Klausuren

© 2014 Syda Productions/Shutterstock
Förderung

Hamburg: Lernferien im März mit Rekord

10.630 Schülerinnen und Schüler machten mit Rund drei Viertel aller Schulen mit eigenem Angebot, große Nachfrage bei Prüfungsvorbereitungskursen. mehr

© FH Münster/Theresa Gerks
Prüfungsformat

Im virtuellen Rollenspiel Credit Points fürs Studium sammeln

Stellen Sie sich vor, Sie leben im Jahr 2030 und haben, genau wie die überwiegende Mehrheit Ihrer Clique, einen Chip im Gehirn implantiert. Über dieses Brain-Computer-Interface (BCI) kommunizieren Sie mit anderen Menschen. mehr

23.02.2021 Pressemeldung FH Münster

© www.pixabay.de
Beschluss

Abschlussprüfungen finden auch 2021 statt

Die Kultusministerkonferenz hat in einer Videoschaltkonferenz aktuelle Fragen zu den Auswirkungen der Pandemie-Situation auf die Abschlussprüfungen 2021 erörtert und einen Beschluss gefasst. mehr

© www.pixabay.de
Abitur

Keine Angst vor der Absage von Abschlussprüfungen

In Anbetracht der Diskussion um die Auflockerung des bundesweit einheitlichen Abiturs spricht sich der Landesschülerrat Niedersachsen für pragmatische, den Umständen angemessene Lösungen aus. mehr

© www.pixabay.de
Bildungschancen

Schüler sollen keine Nachteile bekommen

Bis Ende Januar ist voraussichtlich fast ein halbes Schuljahr lang der reguläre Unterricht in den Hamburger Schulen ausgefallen. Damit Hamburgs Schülerinnen und Schüler keine Nachteile bekommen, wird die Schulbehörde Prüfungen, Klausuren und Abschlussprüfungen anpassen. mehr

© Monkey Business - stock.adobe.com
Ab 16 Jahren

54 % der Schüler und Studierenden nutzten 2019 digitales Lernmaterial

Digitales Lernen ist in der Corona-Krise auch nach der schrittweisen Wiedereröffnung der Schulen und Hochschulen gefragter denn je. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist der Anteil der Schülerinnen und Schüler sowie Studierenden ab 16 Jahren, die digitales Lernmaterial nutzen, in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. mehr

26.05.2020 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© PlagScan

Soziale Distanz wichtig für den Erfolg von E-Learning

Warum auch im virtuellen Klassenzimmer das ethische Empfinden in Bezug auf Schummeln gestärkt werden sollte: Fehlende soziale Interaktion kann Tendenzen zum Schummeln stark begünstigen.
mehr

23.04.2020 Pressemeldung PlagScan GmbH

© Peter Wirtz, Dormagen

Westermann unterstützt Abihome bei Hilfsprojekt fürs Abitur

Lernen fürs Abitur findet jetzt unter erschwerten Bedingungen statt: Der Kontakt zwischen Lehrkräften und Schülern ist durch die Corona-Pandemie stark eingeschränkt, wichtiger Vorbereitungsunterricht fällt aus. Westermann beteiligt sich deshalb mit Lernmaterialien an der Hilfsaktion der Abiturientenplattform Abihome. mehr

06.04.2020 Pressemeldung Westermann Gruppe

© www.pixabay.de
Urteil

Bei Überschreitung der Bearbeitungszeit: Klausur mit „nicht ausreichend“ bewertet

Eine Vorschrift in der Prüfungsordnung einer Hochschule, wonach bei einem Überschreiten der Bearbeitungszeit eine schriftliche Klausur mit der Sanktionsnote „nicht ausreichend“ belegt wird, ist rechtmäßig, soweit die Überschreitung wesentlich ist. Damit wies das Verwaltungsgericht Koblenz die Klage eines Studierenden gegen eine entsprechende Bewertung seiner Klausur ab. mehr

14.06.2019 Pressemeldung Verwaltungsgericht Koblenz

© www.pixabay.de
Studie

Extern vergleichende Prüfungen verbessern die Schülerleistungen

Die Einführung extern vergleichender Prüfungen verbessert die Schülerleistungen in Mathematik, Naturwissenschaften und im Lesen. Im Gegensatz dazu führen schulinterne Tests und Inspektionen der Lehrkräfte ohne externen Vergleich nicht systematisch zu besseren Schülerleistungen. mehr

23.10.2018 Pressemeldung ifo institut