Ein Fall für Inspektor Quak

Tatort Quakenbrück: Irgendjemand hat über Nacht ein Loch in den Teppich von Charlotte Schaf gefressen. Ganz aufgelöst ruft sie Inspektor Quak zu Hilfe. Zusammen mit seinem Hilfssheriff Nick Nasenbär hat dieser schnell fünf verdächtige Nager ermittelt, aber wer von ihnen ist der Täter?

22.01.2004 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Nun sind die Leser der neuartigen Lernspiel-Krimireihe für die 1. bis 4. Klasse Wer hilft Inspektor Quak? aus dem Cornelsen Verlag Scriptor gefragt. Mit logischem Denken, genauem Hinsehen oder dem Lösen einfacher Rechen-, Lese- und Schreibaufgaben können die Kinder dem Frosch-Inspektor bei der Arbeit helfen und viele spannende Fälle lösen.

Jede Doppelseite der liebevoll illustrierten Hefte bietet einen neuen "Fall" zum Tüfteln, Vergleichen und Kombinieren. Alle Aufgaben sind auf die Anforderungen in der jeweiligen Klassenstufe abgestimmt. So trainieren Grundschulkinder spielend Konzentrationsvermögen, Gedächtnis, Ausdauer und Logik und verbessern "ganz nebenbei" ihre Schulleistungen. Die vierfarbigen Bände sind für 5,50 Euro im Handel erhältlich.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden