Erfindungen aus der Ideenschmiede Natur nutzen

Vom 2. bis zum 7. Juli werden im Rahmen der 12. Internationalen Sommerakademie der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) im [Internationalen Begegnungszentrum St. Marienthal](http://www.ibz-marienthal.de/) in Ostritz (Sachsen) wieder aktuelle Umweltthemen diskutiert.

26.06.2006 Pressemeldung Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
  • © DBU.de

Zusammen mit dem blank" class="extern">Bionik-Kompetenz-Netz e.V. (BIOKON) will die DBU dabei aufzeigen, wie strukturelle Erkenntnisse aus der Natur in die technische Entwicklung marktreifer Innovationen einfließen können. "Bionik und Nachhaltigkeit - Lernen von der Natur" lautet der Titel der einwöchigen interdisziplinären Fachtagung mit knapp 180 Gästen, darunter DBU-Stipendiaten. Mit ihnen diskutieren unter anderem die Bionik-Experten Prof. Berndt blank" class="extern">Heydemann, Prof. Wilhelm blank" class="extern">Barthlott und Prof. Claus blank" class="extern">Mattheck, die für ihre herausragenden Forschungserfolge mit dem Umweltpreis der DBU ausgezeichnet wurden. Anmeldungen zu der Veranstaltung sind nicht mehr möglich. Das komplette Programm ist im Internet unter www.dbu.de/calender/termin356.html zu finden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden