Im Bundestag notiert: Bildungs- und Berufsberatung

(hib/MPI) Nach Plänen der Bundesregierung zur Reform der Bildungs- und Berufsberatung erkundigt sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage ([16/4273](http://dip.bundestag.de/btd/16/042/1604273.pdf)).

09.02.2007 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, ob die Bundesregierung es für sinnvoll hält, die Berufsberatung aus der Bundesagentur für Arbeit herauszulösen und in eine eigenständige, bundesunmittelbare Institution zu überführen. Ferner ist für die Fraktion von Interesse, ob die Regierung in dieser Legislaturperiode ein Konzept für die Neustrukturierung und den Ausbau der Bildungs- und Berufsberatung vorlegen will.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden