Kulturhauptstädte im Test

In der am heutigen Freitag ausgestrahlten Reihe "Kultur-TÜV2010" kommt die 3SAT-Redaktion "Kulturzeit" zu dem Ergebnis, dass sich Braunschweig und die Region als Europäische Kulturhauptstadt 2010 eignen. "Dieses positive, unabhängige Urteil bestätigt uns in unserer Entscheidung, die Bewerbung Braunschweigs zu unterstützen", so Kulturminister Lutz Stratmann.

06.08.2004 Niedersachsen Pressemeldung Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

In dem 3SAT-Beitrag heißt es, dass Braunschweig und Region auf innovative Ideen setzen und mit ihrer Bewerbung einen optimistischen, aber nicht unkritischen Blick in die Zukunft richten. Die in der Bewerbung enthaltenen Konzepte seien überzeugend, so das Gesamturteil der Redaktion, die bei der Bewertung der zehn Bewerberstädte insbesondere die Zukunftsvisionen in Bezug zum bereits bestehenden Kulturangebot vor Ort setzt.

Dieses unterstrich Minister Stratmann noch einmal, indem er äußerte: "Die Region Braunschweig präsentiert sich als eine Region mit historisch gewachsenem, besonderem kulturellen Reichtum und als stärkste Forschungsregion Europas. Die in der Bewerbung genannten kulturellen Gegenwarts- und vor allem Zukunftsprojekte verdeutlichen, wie sehr sich diese Region dem Thema Fortschritt verpflichtet hat. Der Versuch des kulturellen Brückenschlags zwischen Gestern, Heute und Morgen ist das Unverwechselbare und Einmalige an der Bewerbung Braunschweigs."

Ansprechpartnerin

Zweite Pressesprecherin
Ute Stallmeister
Tel.: 0511 / 120-2603
Fax: 0511 / 120-2601
E-Mail:


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden