Kultusministerium weist die Vorwürfe der Glaubensgemeinschaft "Zwölf Stämme" zurück

Das Kultusministerium sowie das Staatliche Schulamt im Landkreis Donau-Ries als zuständige Dienststelle sind immer wieder mit der Glaubensgemeinschaft "Zwölf Stämme" in Kontakt getreten. Insbesondere wurde den Eltern aufgezeigt, welche Möglichkeiten des Unterrichts außerhalb des staatlichen Schulwesens bestehen. Das Schulamt und dankenswerterweise auch das Landratsamt und die Jugendhilfe waren immer wieder bemüht, eine Deeskalation herbeizuführen – leider ohne Resonanz bei den Angehörigen der "Zwölf Stämme".

18.10.2004 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Die Glaubensgemeinschaft war nicht bereit, sich auf einen echten Dialog und eine Lösung im Rahmen der verfassungsrechtlichen Vorgaben und richterlicher Beschlüsse einzulassen. Die Glaubensgemeinschaft hat nach ausführlichen Gesprächen schließlich auch eine Abfrage des leistungsmäßigen Bildungsstandes der Kinder durch Schulpsychologen und Vertreter der Schulaufsicht verweigert.

Ein demokratischer Staat muss Kindern das Recht auf eine freie Entfaltung ihrer Persönlichkeit gewähren. Zu einer Erziehung im Geiste der Demokratie gehört auch, dass Kinder die Chance haben müssen, in der Schule andere Werthaltungen und Standpunkte kennen zu lernen und sich mit ihnen auseinander zu setzen. Das ist innerhalb einer geschlossenen Gemeinschaft in dieser Weise nicht möglich.

Der Besuch einer Schule gehört zu den zentralen Vorgaben der Bayerischen Verfassung. Die gesamte Verwaltung ist der Verfassung verpflichtet. Dabei geht es nicht um eine Kriminalisierung von Eltern, sondern um den Schutz der Rechte von Kindern.

Im Übrigen erfolgt die Erzwingungshaft aufgrund eines Bußgeldbescheids und wurde von den ordentlichen Gerichten verhängt.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden