Ministerin Sommer: Lehrerinnen und Lehrer leisten Hervorragendes und haben Vertrauen verdient

"Wir freuen uns über dieses positive Ergebnis. Mich überrascht es nicht." Mit diesen Worten kommentiert NRW-Schulministerin Barbara Sommer die Studie der Gesellschaft für Konsumforschung "GfK-Vertrauensindex 2006". Nach dieser Studie vertrauen die Bürger von allen Berufsgruppen am meisten den Lehrerinnen und Lehrern. Nur Ärzte kommen noch auf einen vergleichbaren Wert.

02.08.2006 Nordrhein-Westfalen Pressemeldung Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen

"Lehrerinnen und Lehrer in NRW verdienen das ihnen entgegengebrachte Vertrauen. Sie sind einer der wichtigsten Ansprechpartner für alle Fragen rund um die persönliche Zukunft der Kinder und Jugendlichen", so Ministerin Barbara Sommer.

Die in 19 Ländern durchgeführte Studie ermittelte das Vertrauen der Bürger in unterschiedliche Berufsgruppen. Die Lehrer gehören mit den Ärzten und der Polizei zur Spitzengruppe.

Weitere Informationen zur Studie unter www.gfk.com


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden