Thüringer Bildungssymposium 2006 unter dem Motto: "Eigenverantwortung - Kindertageseinrichtungen und Schulen auf dem Weg"

"Durch den großen Zuspruch beim diesjährigen 3. Thüringer Bildungssymposium am 28. Mai 2005 mit über 2.000 interessierten Teilnehmern sieht sich das Thüringer Kultusministerium ermutigt, auch 2006 wieder ein Bildungssymposium zu veranstalten", so Thüringens Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU). Das nunmehr 4. Thüringer Bildungssymposium wird am 6. Mai 2006 an der Universität Erfurt stattfinden und unter dem Motto "Eigenverantwortung - Kindertageseinrichtungen und Schulen auf dem Weg" stehen. "Alle Verbände, Organisationen und an Bildung Beteiligten sind eingeladen, sich am 4. Thüringer Bildungssymposium mit einem Vortrag, einem Workshop oder einer Präsentation zu beteiligen und so zum Gelingen beizutragen", so Minister Goebel.

08.11.2005 Thüringen Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Der besondere Gewinn des Thüringer Bildungssymposiums liege darin, so der Minister weiter, dass alle an Bildung und Erziehung Interessierten miteinander ins Gespräch kommen. Die Chance, ein Gespräch zwischen Kindertageseinrichtungen, Schule, Schulaufsicht, Wissenschaft, den Trägern von Kindertageseinrichtungen und Schulen, mit Familien und den weiteren Bildungspartnern zu führen, solle beim Bildungssymposium 2006 besonders genutzt werden. Dabei würden übergreifende Qualitäts- und Beteiligungsfragen sowie Schnittstellenprobleme im Mittelpunkt stehen.

Weitere Informationen und sowie die Anmeldeformulare sind im Internet unter www.bildungssymposium.de zu finden. Anmeldungen zum Bildungssymposium sind bis zum 20. Dezember 2005 möglich.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden