Einführung neuer Studiengänge an der Universität Regensburg:

Die Philosophischen Fakultäten der Universität Regensburg arbeiten an der Internationalisierung ihrer Magisterstudiengänge, an deren Stelle nach und nach modularisierte Angebote treten. "Die neuen Studiengänge in Regensburg zeigen, dass die Modularisierung zügig fortgesetzt wird", erklärte Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Freitag anlässlich der Genehmigung der Studiengänge durch das Wissenschaftsministerium.

08.04.2005 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Im Einzelnen bietet die Universität Regensburg ab dem Wintersemester 2005/2006 probeweise folgende neue modularisierte Studiengänge an: Musikwissenschaft mit Bakkalaureus-Abschluss (6 Semester) sowie Amerikanistik, Britische Literatur- und Kulturwissenschaft, Englische Linguistik, Romanische Philologie, Germanistik, Kulturgeschichtliche Mittelalter-Studien und Demokratiewissenschaft als viersemestrige Masterstudiengänge.

Einige der Master-Studiengänge sind verstärkt interdisziplinär ausgerichtet. So reicht beispielsweise das Fächerspektrum des Master-Studiengangs "Kulturgeschichtliche Mittelalter-Studien" von der Geschichtswissenschaft über die Sprach- und Literaturwissenschaften bis hin zur Wissenschafts- und Wirtschaftsgeschichte.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden