Elitenetzwerk Bayern startet an Bayerns Universitäten

Das Elitenetzwerk Bayern startet. In diesen Wochen beginnen an Bayerns Universitäten die ersten Elitestudiengänge und Internationalen Doktorandenkollegs. Die bayerischen Hochschulen arbeiten eng zusammen und bieten 15 neue, nach strengen Qualitätsmaßstäben ausgesuchte Spitzenangebote in Wissenschaft und Forschung.

14.10.2004 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

"Die Eliteprojekte", so Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Thomas Goppel, "verbinden besonders herausragende wissenschaftliche Kompetenzen der Universitäten in einem Netzwerk. Im Zukunftsfeld von Wissenschaft und Forschung sind die Eliteprogramme ein Gegengewicht zu den Spitzenangeboten im Ausland und ein klares Signal für den Wissenschaftsstandort Bayern". Die Angebote reichen von der Angewandten Mathematik über die Makromolekularwissenschaft und Nanotechnologie bis hin zur Zellbiologie und der Neuropsychologie. Weitere Elitestudiengänge und Internationale Doktorandenkollegs, um deren Förderung sich die bayerischen Universitäten mit neuen Konzepten beworben haben, befinden sich derzeit im Auswahlverfahren.

Der offizielle Start des Elitenetzwerks Bayern wird im Beisein von Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber und Staatsminister Dr. Thomas Goppel am 22. November unter Beteiligung aller Eliteprojekte in der Pinakothek der Moderne stattfinden. Daneben heben die Universitäten die große Bedeutung der Exzellenzprogramme zusätzlich durch diverse Feierlichkeiten hervor. So setzt etwa die Ludwig-Maximilians-Universität München Anfang November mit einer fakultätsübergreifenden Eröffnungsfeier, an der alle 5 LMU-Projekte teilnehmen, ihren Startschuss für das Elitennetzwerk Bayern. Die Universität Augsburg eröffnet ihr Eliteprojekt "Finance and Information Management" Ende Oktober im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses.

Mit dem neuen, bundesweit einmaligen Konzept für die akademische Spitzenausbildung "Elitenetzwerk Bayern" setzt die Bayerische Staatsregierung mit Unterstützung der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (VBW) ein Signal für hoch qualifizierte, leistungsfähige und leistungsbereite Studenten und Nachwuchswissenschaftler. Ausführliche Informationen zum Elitenetzwerk Bayern sind im Internet abrufbar unter www.elitenetzwerk-bayern.de.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden