Fachhochschule Augsburg

Das neue Servicezentrum der Fachhochschule Augsburg hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Mittwoch in Augsburg eröffnet.

16.03.2006 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Nach zwei Jahren Bauzeit sind nun auf den rund 3.900 Quadratmetern des geräumigen Servicezentrums Bibliothek, Rechenzentrum, Verwaltung und die Hochschul-Cafeteria untergebracht. Goppel: "Kurze Wege für Studierende und Lehrende sind hier selbstverständlich und verbessern die Arbeitsbedingungen erheblich. Außerdem ist neuer Raum für zusätzliche Hörsäle entstanden." Der Freistaat Bayern habe rund 17,9 Mio. Euro in das neue Servicezentrum investiert, erklärte der Minister. Doch das sei nur eine von vielfältigen Bauaktivitäten, so Goppel weiter. Rund 65 Mio. Euro investiere der Freistaat insgesamt in die Fachhochschule Augsburg. Neben der bereits abgeschlossenen Maßnahme für den Fachbereich Informatik und den laufenden Sanierungsarbeiten in der Baumgartnerstraße arbeite die Hochschule mit der Bauverwaltung gerade an der Sanierung und Erweiterung der Schüle´schen Kattunfabrik, die bereits im nächsten Jahr abgeschlossen sein sollen.

Der Minister stellte zudem die Bedeutung der Fachhochschule als zugkräftigen Innovationsmotor für die Region heraus: "Vom weiteren Ausbau der Fachhochschule werden nicht nur die fast 4.000 Studierenden profitieren. Der Know-How-Transfer von der Hochschule in die Praxis und umgekehrt durch Bachelor- und Masterarbeiten, Praxissemester oder Drittmittelprojekte ist von unschätzbarem Wert für alle Beteiligten. Letztlich ist es diese besondere Verknüpfung, die den Fachhochschulabsolventen auf dem Arbeitsmarkt sehr gute Aussichten gibt. Und für die Firmen der Region ist die Fachhochschule der kompetente Ansprechpartner in Fragen der angewandten Forschung und Entwicklung."


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden