Fachhochschule Nürnberg

Die Planungen für den Neubau für die Technische Chemie an der Fachhochschule Nürnberg sind abgeschlossen. Wissenschaftsminister Thomas Goppel gab grünes Licht für den Beginn der Baumaßnahmen. Die geschätzten Gesamtkosten des Neubaus betragen insgesamt 20,8 Mio. Euro.

19.04.2005 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

"Für den Neubau stehen in den nächsten Jahren die notwendigen Mittel zur Verfügung", so Goppel am Dienstag in München. Der Neubau sei nötig geworden, um die Arbeits- und Lernbedingungen in der Technischen Chemie zu verbessern, erklärte der Minister. Das viergeschossige Gebäude mit einer Hauptnutzfläche von rund 3200 m2 werde mit seinen modernen Räumlichkeiten sehr gute Voraussetzungen für die erfolgreiche Fortsetzung der Arbeit der Fachhochschule bieten, so der Minister. Nach erfolgreicher EU-weiter Ausschreibung wird voraussichtlich im Sommer mit den Baumaßnahmen begonnen werden.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden