Corona-Lage

HRK-Präsident appelliert an Studierende und Beschäftigte: Jetzt impfen!

Anlässlich der von Bund und Ländern beschlossenen "Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie" erklärte Prof. Dr. Peter-André Alt, Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), heute in Berlin Folgendes.

11.08.2021 Bundesweit Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz
  • © Joanna Malinowska / freestocks.org

„Im Mittelpunkt aller Maßnahmen zur Kontrolle und Bewältigung der Corona-Lage wird ab dem Herbst die sogenannte 3G-Regel (Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen) stehen, wie sie die Hochschulen bereits in ihren Planungen für das Wintersemester vorsehen. Nur so wird eine breitere Rückkehr zum Präsenzstudium verantwortbar möglich sein.

Da die Hochschulen keine kostenlosen Tests bereitstellen können, appelliere ich erneut an alle Studierenden und Beschäftigten, sich jetzt impfen zu lassen. Das wichtigste Instrument in der Pandemie ist und bleibt die Impfung: Der Fortschritt der Impfkampagne entscheidet wesentlich darüber, welche Handlungsmöglichkeiten den Hochschulen im Winter zur Verfügung stehen werden.“


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden