Münchner Akademie der Bildenden Künste

Als "Mann der Nuancen und der farblichen Zwischentöne" hat Kunstminister Thomas Goppel den scheidenden Rektor der Münchner Akademie der Bildenden Künste anlässlich der Ausstellungseröffnung "Ares im irrealen Raum - Bilder von Ben Willikens in der Glyptothek" am Donnerstag in München bezeichnet.

28.10.2004 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

"Willikens Raum- und Traumwelten treten in eine faszinierende Interaktion mit den antiken Skulpturen der Glyptothek", sagte der Minister. Willikens setze mit der Ausstellung den Schlussstein seines erfolgreichen Schaffens an der Münchner Akademie der Bildenden Künste. Die Ausstellung ist bis zum 31.1.2005 in der Glyptothek zu sehen.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden