Neue Professoren an Brandenburger Hochschulen

Wissenschaftsstaatssekretär Dr. Christoph Helm hat heute vier Professoren ihre Ernennungsurkunden überreicht. Sie werden künftig an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), der Technischen Fachhochschule Wildau und der Fachhochschule Brandenburg lehren.

23.06.2004 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Europa-Universität Viadrina
Dr. Andrea Hausmann (*1972), die bereits an der Europa-Universität tätig ist, wird eine Juniorprofessur für Kulturmanagement mit dem Spezialgebiet Kulturmarketing und -management übernehmen.

Technische Fachhochschule Wildau
Dr. Stefan Brunthaler (*1955) übernimmt eine Professur für Telematik und Telekommunikation mit dem Schwerpunkt Realisierung von Produkten und Projekten sowie Optimierung der Logistik- und IT-Organisation. Dr. Brunthaler war bisher Selbstständig mit eigenem Unternehmen "Dr. Brunthaler Industrielle Informationstechnik GmbH".

Dr. Henning Stiegenroth (*1965) erhält eine Professur für Marketingmanagement mit den Schwerpunkten quantitative Methoden in der Marktforschung, Marketingcontrolling, internationale Ausrichtung auf Marketingstrategien und Marketinginstrumente. Er war bisher Vorstand und Leiter Marketing/Vertrieb der ALTUS Media AG.

Fachhochschule Brandenburg
Dr. Robert Franz (*1969) wird eine Professur im Fachbereich Wirtschaft übernehmen. Sein Berufungsgebiet sind web-basierte Lehre und Medienmanagement. Er war bisher bei SAP Deutschland als Account Manager beschäftigt.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden