Mittelschule

© www.pixabay.de
Lehrberuf

Deutliche Mehrbelastung wegen Zweitqualifikation

BLLV-Präsidentin fordert Korrekturen. In einem Positionspapier schlägt der Verband u.a. vor, die Zweitqualifikation besser mit Personal und Unterstützungssystemen auszustatten. mehr

© www.pixabay.de
Stellungnahme

Lehrerstellen sind vorhanden, Unterricht wird gehalten

Der Unterricht an den Grund- und Mittelschulen findet statt, die Klassen sind mit Lehrkräften versorgt, so das Bayerische Bildungsministerium zu einer Pressemitteilung des Bayerischen Elternverbandes. mehr

© www.pixabay.de
Brandbrief

Bildungsministerium nimmt Anliegen der Schulleitungen an Grund- und Mittelschulen sehr ernst

Vielfältige Maßnahmen des Bayerischen Bildungs- und Wissenschaftsministeriums haben in der laufenden Legislaturperiode dazu beigetragen, die Arbeitssituation der Schulleitungen an Grund- und Mittelschulen deutlich zu verbessern. mehr

© bikl.de
Lehrkräfte

Der unermüdliche Einsatz hat sich gelohnt: Bayerns Junglehrer atmen auf

Die bayerischen Lehrer und Lehrerinnen an Grund-, Mittel- und Förderschulen können sich dieses Jahr über eine positive [Einstellungspolitik](http://bildungsklick.de/pm/94204/alle-bewerber-mit-dieser-lehrbefaehigung-werden-eingestellt/) freuen. Das Bayerische Kultusministerium hat sehr erfreuliche Zahlen zum kommenden Schuljahr veröffentlicht. mehr

Lehrkräfte

Alle Bewerber mit dieser Lehrbefähigung werden eingestellt

Heute wurde vom Bayerischen Bildungs- und Wissenschaftsministerium sowie den Regierungen die Zahl der Einstellungen für Grund- und Mittelschullehrkräfte bekannt gegeben. mehr

Mittelschülern Chancen geben

Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat besorgt auf die heute veröffentlichte [Analyse des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)](http://bildungsklick.de/a/93513/hauptschueler-nein-danke/) reagiert, wonach Mittelschüler bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz deutlich benachteiligt sind. In der Studie heißt es, dass fast zwei von drei angebotenen Ausbildungsplätzen Jugendlichen mit einem Hauptschulabschluss von vorneherein verwehrt sind. mehr

Bayerischer Elternverband

Mittelschule braucht systemische Unterstützung

Übereinstimmend berichten Mittelschullehrer, dass sich in ihren Klassen etwa 15 Prozent auffällige Schüler befänden, die 85 Prozent der Aufmerksamkeit des Lehrers benötigten, während weniger herausfordernde Schüler zurückstehen müssten. Bei zwar verhältnismäßig kleinen Klassen im ländlichen Bereich könne man besonders in den Ballungsräumen bei Weitem nicht jedem Schüler gerecht werden. mehr

10.03.2015 Pressemeldung Bayerischer Elternverband

Kultusministerium

Bayern hat Mittelschule zu einer stark berufsorientierten Schule ausgebaut

Bayern hat als einziges Bundesland die früheren Hauptschulen zu echten Mittelschulen fortentwickelt - und zwar inhaltlich: Die Berufsorientierung wurde als zentraler profilbildender Kern weiter ausgeprägt, die Möglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler, den mittleren Abschluss zu erwerben, konsequent ausgebaut. Sehr engagierte Lehrkräfte bereiten die jungen Menschen an gut 900 Mittelschulen in Bayern auf ihren späteren Beruf, auf die Teilnahme in der Gesellschaft und auf ihren persönlichen Lebensweg vor. mehr

SPD:

Die bayerischen Mittelschulen besser unterstützen

Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Martin Güll, unterstützt den Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) in seiner Forderung nach besseren Bedingungen für Mittelschulen: "Die heute vorgelegte Studie ist erschreckend, wenn auch nicht überraschend", erklärt Güll, der vor seiner Landtagstätigkeit selbst Schulleiter einer Hauptschule war. mehr

10.03.2015 Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen