Wettbewerbe

© www.pixabay.de
Ergebnisse

Weiterbildung im Hochschulsystem fest verankern

Zum Jahresende lief der Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hoch­schulen“ aus. In den vergangenen neun Jahren wurden 101 Hochschulen gefördert, die in Kooperation mit Forschungs-, Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Verbänden Weiter­bildungsangebote vor allem für Beschäftigte und beruflich Qualifizierte entwickelt haben. mehr

© www.pixabay.com
Auszeichnung

Kultusminister Michael Piazolo verleiht Qualitätssiegel

„Der Landkreis Erding spricht mit seinen Projekten zur digitalen Bildung Menschen aller Altersgruppen an“, lobte Kultusminister Michael Piazolo bei der heutigen Auszeichnung des Landkreises Erding als „Digitale Bildungsregion“ im Rahmen der Initiative „Bildungsregionen in Bayern“. mehr

© vzbv

Diese Schulen machen starke Verbraucher

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat 39 neue Verbraucherschulen ausgezeichnet. Sie bereiten junge Menschen aktiv auf ein selbstbestimmtes Leben vor. Eine Publikation stellt die Schulen und ihre Aktivitäten vor. Nachmachen erlaubt. mehr

© Westermann Gruppe

„¿Qué pasa?“ und „Gesellschaft bewusst“ zum „Schulbuch des Jahres“ nominiert

Das Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung hat die Lehrwerke „¿Qué pasa?“ und „Gesellschaft bewusst“ von Westermann für den Preis „Schulbuch des Jahres 2021“ nominiert. Die Lehrwerke setzen nach Einschätzung der Jury über das eigene Fachgebiet hinaus neue Impulse zur Wissensvermittlung in der Schule. mehr

24.02.2021 Pressemeldung Westermann Gruppe

© Georg-Eckert-Institut - Leibniz Institut für Internationale Schulbuchforschung

Cornelsen mit zwei Titeln für Schulbuch des Jahres nominiert

Gleich zwei Cornelsen-Lehrwerke sind vom Georg-Eckert-Institut (GEI) für den Preis „Schulbuch des Jahres“ nominiert: Die Lehrwerke À plus! für den Französischunterricht und Parallelo für Mathematik. mehr

24.02.2021 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© PILOT

PILOT ruft zum Schulwettbewerb auf

Was bedeutet Vielfalt und wie wird diese im Schulalltag gelebt? In diesem Jahr ist die Schreibgerätemarke PILOT zum fünften Mal auf der Suche nach kreativen Projekten, die darauf eine Antwort geben und ein Zeichen für mehr Toleranz und Respekt setzen. mehr

08.02.2021 Pressemeldung Pilot Pen (Deutschland) GmbH

© sirtravelalot/Shutterstock
Wettbewerb

Mehr außerschulische MINT-Bildungs­angebote für Schülerinnen und Schüler

Der Ausbau der MINT- Nachmittagsangebote geht weiter. Dafür hat das BMBF jetzt eine zweite Wettbewerbsrunde der regionalen MINT-Cluster gestartet. Damit weitet das BMBF seine Anstrengungen aus, um die MINT-Bildung in Deutschland zu stärken. mehr

© Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler | GettyImages

Anmeldeendspurt beim DGPS bis 24.02.: Deine Idee – Deine Zukunft

Trotz Corona im Team Ideen entwickeln und auf den Weg zu einer fiktiven Geschäftsidee bringen: das geht beim Deutschen Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler. Das virtuelle Planspiel ist zu Zeiten von Homeschooling gut in den Unterricht integrierbar und fördert dabei digitale Kompetenzen. mehr

© LitCam

„Lese-Kicker“ 2020

Die Preisträger für das beste Fußball-Kinderbuch und das beste Fußball-Jugendbuch wurden im Rahmen des „Lese-Kicker“ 2020 gekürt. KIKA-Moderator Tim Gailus moderiert die Videocollage zur Preisverleihung. mehr

05.01.2021 Pressemeldung LitCam

© Cornelsen Verlag GmbH

Jetzt bewerben beim Schulwettbewerb fair@school

Der Wettbewerb fair@school geht in die 5. Runde: Bis zum 15.03.2021 suchen die Antidiskriminierungsstelle des Bundes und Cornelsen Projekte und Initiativen an Schulen, die sich gegen Diskriminierung und für Chancengerechtigkeit einsetzen. mehr

19.11.2020 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH