Ab September 2006 — "PISA-Test mit Jörg Pilawa"

"Von zehn Frauen trinken sieben Alkohol, sechs rauchen, und vier von ihnen trinken nicht nur, sondern rauchen auch noch. Wie viele der zehn trinken nicht und rauchen nicht?" Alles klar?! Na denn...

12.07.2006 Pressemeldung Langenscheidt GmbH & Co. KG

Solche und ähnliche Fragen sind für 15-jährige Schüler, die am PISA-Test teilnehmen, selbstverständlich. Ab September 2006 kann nun jeder seinen eigenen PISA-Test machen: Zusammen mit Jörg Pilawa veröffentlicht der mentor Verlag, ein Tochterunternehmen der Langenscheidt KG, das Buch "PISA-Test mit Jörg Pilawa". Und die 100 Fragen aus den vier Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik, Problemlösen sowie "Lesen, Sehen & Verstehen" haben es manchmal ganz schön in sich.

Aber keine Angst, Sie müssen nicht bis zur nächsten PISA-Sendung warten, die voraussichtlich am Samstag, den 14. Oktober 2006 in der ARD zu sehen sein wird, um kniffelige PISA-Fragen zu beantworten. Das Buch "PISA-Test mit Jörg Pilawa" erscheint bereits im September und liefert auf 288 Seiten neben Aufgaben natürlich auch die Lösungen, dazu Hintergrundinformationen zum "Making of" der Live-TV-Show und zahlreiche Fotos und Extras mit.

Über 12 Millionen Zuschauer konnte Jörg Pilawa mit seiner großen WDR/ARD-Samstagabendshow insgesamt im Jahr 2005 vor den Bildschirm locken. Ein guter Indikator für das enorme Interesse der Menschen an unterhaltsamen Wissenssendungen. Die mediengerechte Umsetzung des "PISA-Tests" in Buchform ermöglicht es nun jedem, die Fragen der Sendungen in Ruhe nachzulesen, sein Wissen mit Spaß zu erweitern und sich selbst und andere zu testen. Bleibt die Antwort auf die Eingangsfrage: Eine (1) Dame raucht und trinkt nicht.

PISA-TEST mit Jörg Pilawa
288 Seiten, 14,9 x 21,3 cm, kartoniert, zahlreiche Fotos und Grafiken
ISBN: 3-580-63252-3
12,95 (D), € 13,40 (A), sFr 23,60
Erscheinungstermin: September 2006
MENTOR VERLAG MÜNCHEN

Ansprechpartner

Gabriele Becker - Die Agentur für Presse und Öffentlichkeit
Nymphenburger Straße 101 / Rückgebäude
80636 München
Telefon: 089 - 15 82 02 06
Fax: 089 - 15 82 02 08
E-Mail: presse@langenscheidt.de


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden