Auszeichnung für Schulpartnerschaften

eTwinning würdigt mit dem Qualitätssiegel hervorragende Projektarbeit im Rahmen europäischer Schulpartnerschaften. Projekte können sich ab sofort bewerben.

11.04.2006 Pressemeldung Schulen ans Netz e. V.

Viele Schulen leisten im Rahmen von eTwinning innovative und zukunftsweisende Projektarbeit mit neuen Medien. Mit dem eTwinning-Qualitätssiegel werden nun herausragende Schulprojekte ausgezeichnet. Das Qualitätssiegel würdigt die Leistung und das Engagement der Lehrkraft und ihrer Schüler. Zur Unterstützung ihrer Arbeit erhalten die Schulen als Preise interaktive Tafeln und Notebooks.

Das Qualitätssiegel wird zweimal pro Jahr zum Ende des Schulhalbjahrs verliehen. Die Gewinner werden von einer Jury, bestehend aus Vertretern der Kultusministerien sowie der nationalen Koordinierungsstelle bei Schulen ans Netz e. V., ausgewählt. Voraussetzung für eine Teilnahme ist unter anderem, dass das Projekt seit mindestens vier Monaten läuft und es vorzeigbare Ergebnisse, z. B. in Form einer Webseite, gibt.

Bewerbungsschluss für das laufende Schuljahr ist der 31. Mai 2006.
Schulen können sich hier über das eTwinning-Qualitätssiegel informieren und bewerben: www.etwinning.de/registrierung/qualitaetssiegel/index.php.

www.schulen-ans-netz.de
www.eTwinning.de
www.eTwinning.net

Ansprechpartner

Schulen ans Netz e. V.

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden