Hochbegabung

Einser-Schüler sind nicht immer die Begabtesten

02.02.2012 Artikel

Und umgekehrt sind die Begabtesten nicht automatisch diejenigen mit den besten Schulleistungen, meldet fr-online.de. Zwar würde besonders talentierte Schüler häufig als problematisch gelten, aber tatsächlich seien die meisten recht unauffällig. Und weil bei der Einschätzung sowohl Pädagogen als auch Eltern oft falsch lägen, käme es nicht zu den gebotenen Fördermaßnahmen.

www.fr-online.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden