Wettbewerbe

Gebrüder-Grimm-Schule Moers und Ruhrtal-Gymnasium Schwerte gewinnen beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder

Die Gebrüder-Grimm-Schule Schule in Moers ist heute im Bundesrat in Berlin mit dem 1. Preis beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder in der Kategorie Grundschule ausgezeichnet worden. Der Sonderpreis "Tiefgründige Recherche" der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen ging an das Städtische Ruhrtal-Gymnasium in Schwerte mit ihrer Schülerzeitung "woRTGefecht".

11.06.2010 Pressemeldung Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Schulministerin Barbara Sommer gratuliert den Nachwuchsjournalisten der Schülerzeitung "Grimm-Kids": "Schülerzeitungen leisten einen wichtigen Beitrag zu einer lebendigen Schulkultur. In Schülerzeitungen steht, was Kinder und Jugendliche bewegt. Ich gratuliere den jungen Redakteurinnen und Redakteuren ganz herzlich. Der Gewinn des 1. Platzes und der Sonderpreis sind ein großer Erfolg." Der Schülerzeitungswettbewerb der Länder wird von der Jugendpresse Deutschland und der Kultusministerkonferenz bereits seit 2004 veranstaltet. Bewertet werden Schülerzeitungen in den Kategorien Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule und Berufsschule. Für besondere Leistungen wurden in diesem Jahr mehrere Sonderpreise verliehen.

Weitere Informationen unter: www.schuelerzeitung.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden