Lehrerkonferenz

Kultusminister Dorgerloh leitet deutsche Delegation beim 5. Teaching Summit in Kanada

Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg: Eine deutsche Delegation reist heute zum 5. "International Summit on the Teaching Profession" (ISTP) nach Banff in Kanada. Im Mittelpunkt des diesjährigen Internationalen Kongresses vom 29. bis 30. März stehen die Themen Führung, Karriere, Arbeitssituation, Anerkennung und Wirksamkeit des Lehrerberufs sowie neue innovative Strategien in der Lehrerbildung.

27.03.2015 Pressemeldung Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Die Delegation wird von Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh geleitet, der ISTP-Berichterstatter der Kultusministerkonferenz ist. "Die Internationale Konferenz bietet eine gute Gelegenheit zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch über aktuelle Entwicklungen und die Herausforderungen für den Lehrerberuf. Darüber hinaus ist es ein hervorragendes Forum, um über neue Konzepte zu diskutieren und sich weltweit zu vernetzen", so Stephan Dorgerloh.

Sachsen-Anhalts Kultusminister trifft sich u.a. mit den Bildungsministern der Provinzen Alberta und Quebec zu bilateralen Gesprächen, um sich mit ihnen zu bildungspolitischen Themen der KMK und des Council of Ministers of Education Canada (CMEC) auszutauschen. Weiterhin geht es in einem Gespräch mit dem stellvertretenden Generalsekretär der OECD, Stefan Kapferer, um die Kooperation zwischen KMK und OECD. Geplant ist ferner der Besuch einer Schule in Calgary.

Der Summit ist eine gemeinsame Bildungsveranstaltung der OECD, von Education International (Internationaler Fachverband der Bildungsgewerkschaften) und des ausrichtenden Landes, an der Bildungsminister und hochrangige Vertreter aus Bildungspolitik und Praxis teilnehmen. Den Vorsitz hat dieses Jahr Gordon Dirks, Bildungsminister von Alberta und Vorsitzender des Bildungsministerrats der kanadischen Provinzen (CMEC).

Der ISTP geht auf eine Initiative von Präsident Barack Obama im Zusammenhang mit bildungspolitischen Reformen der US-Bundesregierung vor dem Hintergrund unbefriedigender PISA-Ergebnisse zurück und fand 2011 erstmals in New York statt. Die Kultusministerkonferenz wird voraussichtlich den ISTP 2016 in Berlin ausrichten.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden