Ready for take off: "Lufthansa Erlebnis Wissen" geht an den Start

Ein Wissensabenteuer der besonderen Art geht jetzt an den Start. Dr. Roland Busch, Finanz- und Personalvorstand der Lufthansa Cargo AG, und Joachim Jacobi, Staatssekretär im Hessischen Kultusministerium, eröffnen heute in Frankfurt die Wissens- und Erlebnistage von Lufthansa. 120 Schüler aus Hessen erleben vom 22. bis 29. November die spannenden Arbeitswelten der Luftfahrt. Im Rahmen der Initiative "Lufthansa Erlebnis Wissen" werden die 10- bis 12-Jährigen die Arbeitsabläufe von Mitarbeitern verschiedener Lufthansa Konzernunternehmen kennen lernen, selbst anpacken und mitmachen.

22.11.2006 Hessen Pressemeldung Hessisches Kultusministerium
  • © Gregor Schläger / Lufthansa

"Für die Arbeits- und Berufswelten von Lufthansa zu begeistern - das ist das Ziel dieser gemeinsamen Aktion", erklärt Dr. Roland Busch, Finanz- und Personalvorstand der Lufthansa Cargo AG. "Wir wollen Wissen praxisnah vermitteln. Den Schülerinnen und Schülern wollen wir damit einen Grundstein für ihre berufliche Orientierung geben. Nachwuchsförderung hat bei Lufthansa einen hohen Stellenwert und die Bandbreite der Aus- und Weiterbildung im Lufthansa Konzern ist groß. Über 40 verschiedene Lehrberufe bis hin zu hochqualifizierten Ausbildungen wie die des Ingenieurs und Piloten zählen dazu," so Busch weiter. Joachim Jacobi, Staatssekretär des Hessischen Kultusministeriums: "´Lufthansa Erlebnis Wissen´ ist ein innovatives Lernangebot für den außerschulischen Unterricht, bei dem die Fünft- und Sechstklässler die vielfältigen Möglichkeiten für den Berufseinstieg bei Lufthansa kennen lernen. Wir freuen uns, wenn dabei erste Berufswünsche konkrete Formen annehmen. Dann haben wir unser gemeinsames Ziel erreicht."

"Ready for take off" heißt es heute bei "Lufthansa Erlebnis Wissen" für die Schulklasse 6/5 der Offenen Schule Babenhausen. Wie wird ein Frachtcontainer fachgerecht beladen und was ist dabei zu beachten? Das Wissen hierzu können die rund 30 Babenhausener Schüler in einem Planspiel im Frachtzentrum der Lufthansa Cargo unter Beweis stellen. In mehreren Teams werden Frachtcontainer um die Wette gepackt. Ein Film über die Erdumrundung eines MD-11 Frachtflugzeuges führt in die Welt des internationalen Logistikunternehmens ein.

Drei weitere hessische Schulklassen erleben in den nächsten Tagen die Welt des Fliegens bei Lufthansa: Die Klasse F6a der Dietrich-Bonhoeffer-Schule aus Lich unterstützt bei LSG Sky Chefs bei der Zubereitung der Bordmenüs (23. November). Ein Flugzeug wäscht die Klasse 6a der Brüder-Grimm-Schule aus Frankfurt am 28. November bei Lufthansa Technik und die Klasse 5b der Oswald-von-Nell-Breuning-Schule aus Rödermark lernt die vielfältigen Aufgaben der Flugbegleiter bei Lufthansa Flight Training kennen (29. November).

Über 4.000 Schüler aus Hessen haben sich bei "Lufthansa Erlebnis Wissen" beworben. Davon haben 120 Schüler Losglück für die Teilnahme an dem Lufthansa Wissensabenteuer bewiesen.

Lufthansa ist Hessens größter Arbeitgeber mit über 30.000 Mitarbeitern in der Region. Allein in diesem Jahr wird Lufthansa über 2.500 Mitarbeiter in den operativen Bereichen einstellen, um weiter wachsen zu können. Bei den Schul- und Hochschulabgängern zählt Lufthansa zu den attraktivsten Arbeitgebern in Deutschland. Bei einer aktuellen Studie des Personalmarketing-Instituts trendence wurde der Aviation Konzern auf Platz fünf der beliebtesten Arbeitgeber gewählt.

Weitere Informationen und Fotos sind unter www.lufthansa.com/erlebnis-wissen abrufbar.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden