Berufseinstieg

© www.pixabay.de
Berufsbildung

Ausbildungsmarkt: Kein Match für Jugend und Unternehmen

In Deutschland blieben im vergangenen Jahr 60.000 Ausbildungsstellen unbesetzt. Demgegenüber standen mehr als 78.000 BewerberInnen, von denen 29.000 keinen Ausbildungsplatz bekamen und 49.000 aufgrund einer Bewerbungsabsage eine Alternative zur Ausbildung starteten. mehr

© GaudiLab/Shutterstock
Programm

Allianz-Partner starten den „Sommer der Berufsausbildung

Die duale Ausbildung ist ein attraktives Erfolgsmodell mit Zukunft. Es ist aufgrund der Corona-Pandemie gerade nicht leicht, Angebot und Nachfrage auf dem Ausbildungsmarkt zusammenzubringen. mehr

© https://pixabay.com/
Erhebung

Jedes vierte Ausbildungsunternehmen stellt 2020 weniger Azubis ein

Die Corona-Krise hat der Ausbildungsaktivität des Mittelstands und damit den beruflichen Einstiegsmöglichkeiten junger Menschen in Deutschland einen kräftigen Dämpfer verpasst. mehr

25.05.2021 Pressemeldung KfW

© www.pixabay.com
Programm

Gründungspotenzial von Jugendlichen stärker fördern

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie teilt mit: Von der Schule auf den Chefposten: Das Land Nordrhein-Westfalen hat eine Offensive gestartet, um Schülerinnen und Schüler sowie Azubis über ihre Möglichkeiten als Jungunternehmerinnen und -unternehmer zu informieren. mehr

17.05.2021 Pressemeldung Staatskanzlei NRW

© www.pixabay.de
Statistik

39% der Azubis und 40% der Studierenden in NRW im MINT-Bereich

39,0 Prozent der 299.721 Auszubildenden wurden 2019 in Nordrhein-Westfalen in einem MINT-Beruf (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) ausgebildet. Das ist ein Ergebnis einer neuen, interaktiven StoryMap zum Thema MINT-Berufe, die Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt jetzt vorgelegt hat. mehr

© www.pixabay.de
Projekt

Pakt für Informatik bereitet Schülerinnen und Schüler vor

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie und das Ministerium für Schule und Bildung teilen mit: Das Programmieren einer App, digitale Fertigungsmethoden oder der Einsatz von Virtual Reality: Im Pakt für Informatik arbeiten Unternehmen und Schulen außerhalb des Unterrichts praxisnah zusammen. mehr

© Monkey Business Images/Shutterstock
Antwort

Programm für außerbetriebliche Ausbildung

Die Bundesregierung sieht derzeit keinen Anlass, das Instrument der außerbetrieblichen Ausbildung auszuweiten. Das betont sie in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke. mehr

03.05.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© Jasminko Ibrakovic/Shutterstock
Plattform

Die Corona-Krise darf nicht zur Ausbildungs- oder Fachkräftekrise werden

Deshalb hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) zusammen mit den Partnern in der Selbstverwaltung der BA mit einer Internetplattform ein neues digitales Angebot geschaffen. mehr

23.04.2021 Pressemeldung Bundesagentur für Arbeit (BA)

© www.pixabay.de
Berufswahl

„Du kannst leider kein Astronaut werden“

Harald Lesch ist vielen als polternder Moderator aus dem Fernsehen bekannt. Doch im Hauptberuf ist er Wissenschaftler – ein Lehrender, der eben nicht nur den Elfenbeinturm, sondern auch den Hörsaal verlässt. Von Annick Eimer mehr

© www.pixabay.de
Berufseinstieg

Junge Geflüchtete beraten beim Einfädeln in die Berufswelt

Junge Geflüchtete brauchen eine berufliche Perspektive für ihr Leben in Deutschland. Auf ihrem Weg dorthin unterstützen sie vielfältige Beratungsangebote. Welche Herausforderungen sich den Beratenden in den unterschiedlichen Institutionen stellen, erforschte Prof. Dr. Nicole Pötter von der Hochschule München im Kooperationsprojekt BebjG. mehr

31.03.2021 Pressemeldung Hochschule München