Spannender Unterricht am anderen Ort:

Die Initiative Wissenschaft im Dialog hat das Ausstellungsschiff MS Technik ausgestattet. Auf 600 qm Ausstellungsfläche können sich Interessierte über Highlights der Technikforschung informieren. Thematisch geht es um die Frage, wie technische Erfindungen unsere Wahrnehmung erweitern und unsere Sinne schärfen können.

27.05.2004 Berlin Pressemeldung Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Lehrerinnen und Lehrer und sind besonders herzlich eingeladen, mit ihren Klassen die MS Technik zu besuchen und so das naturwissenschaftliche Interesse ihrer Schülerinnen und Schüler zu wecken und zu erweitern. Interaktive Exponate und der ungewöhnliche Ausstellungsraum machen Technik buchstäblichen Sinne be-greifbar und bieten für jede Altersgruppe Horizonterweiterung und Spannung.

Wie funktioniert ein Echolot?
Wie macht man Strahlung sichtbar?
Wie misst man die Eisdicke der Antarktis ohne das Eis zu betreten?
Was macht man mit einem Hydrophon?

Die MS Technik liegt vom 4. - 8. Juni an der Liegestelle Schiffbauerdamm in Berlin-Mitte und ist von 10:00 - 19:00 Uhr geöffnet. Der Besuch ist kostenlos.

Schulklassen können sich anmelden unter:

www.wissenschaft-im-dialog.de Link zum Thema

www.wissenschaft-im-dialog.de


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden