Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung Hansestadt Hamburg RSS-Feed

Behörde für Wissenschaft und Forschung, Freie und Hansestadt Hamburg

Herlind Gundelach
Senatorin für Wissenschaft und Forschung
Hamburger Str. 37
22083 Hamburg
Tel: +49 (0)40 4 28 63 - 0
Fax: +49 (0)40 4 28 63 - 37 22
E-Mail:
www.hamburg.de/bwf/

Meldungen

© www.pixabay.de
Notfonds

Corona-Notfallhilfe für Studierende

Studierende an Hamburger Hochschulen, die sich aufgrund der Corona-Pandemie nachweislich in einer finanziellen Notlage befinden, sollen ein zinsloses Darlehen in Höhe von 400 Euro monatlich erhalten können. Antragsberechtigt sind deutsche und internationale Studierende von staatlichen und privaten Hochschulen. mehr

02.04.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
BAföG-Reform

Mehr Geld für mehr Studierende

Hamburg: Seit dem 1. August ist die BAföG-Reform wirksam. Mit der Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) werden die Leistungen zur Unterstützung von Studierenden zum Wintersemester 2019/2020 erhöht und angepasst. mehr

07.08.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Obergrenzen erhöht

Vergütungssätze für Lehraufträge angehoben

Die Lehrbeauftragten der Hamburger Hochschulen bekommen mehr Geld. mehr

29.12.2016 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© bildungsklick TV
e-BAföG

BAföG-Anträge können in Hamburg ab sofort papierlos gestellt werden

Nach Hessen und Brandenburg ist Hamburg das dritte Bundesland, das die elektronische Antragstellung eingeführt hat. mehr

27.07.2016 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Oberverwaltungsgericht HH

Zulassungsbeschränkungen an der Hafen City Universität unwirksam

Das Hamburgische Oberverwaltungsgericht hat in einem Beschwerdeverfahren entschieden, dass die auf dem Ausbildungskapazitätsgesetz beruhende Begrenzung der Anzahl verfügbarer Studienplätze unzulässig ist (3 Nc 55/14). Es hat damit eine in einem Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes ergangene erstinstanzliche Entscheidung des Verwaltungsgerichts Hamburg im Ergebnis bestätigt. mehr

12.02.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hamburg

Mehr Geld für Hamburgs wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchs

Wer ein Stipendium nach dem Hamburgischen Gesetz zur Förderung des wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses erhält, bekommt in Zukunft deutlich mehr Geld. Der Senat hat jetzt die Anhebung des monatlichen Stipendienbetrags von 820 auf 1.200 Euro pro Monat beschlossen – bei gleichbleibender Zahl der Stipendien. mehr

29.10.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hamburg

BAföG-Antrag ab sofort auch online

Ab sofort können BAföG-Anträge in Hamburg auch onlinebasiert gestellt werden. Damit ist die Hansestadt nach Bayern und Hessen das dritte Bundesland, das Studierenden sowie Schülerinnen und Schülern diesen Service anbietet. mehr

02.10.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hamburg

Hamburg reformiert Juristenausbildung: Notenverbesserungsversuch und internationale Ausrichtung werden gestärkt

Am morgigen Samstag, den 15. September, tritt ein Gesetz in Kraft, mit dem Notenverbesserungsversuche für Jurastudentinnen und Jurastudenten attraktiver werden und die internationale Ausrichtung der Juristenausbildung gestärkt wird. In Zukunft wird Hamburger Studentinnen und Studenten eine Teilnahme an einem internationalen "Moot Court" erleichtert. Bei einem "Moot Court" handelt es sich um einen Wettbewerb, bei dem Studenten ein ausgedachter Rechtsfall zugeteilt wird, in dem sie jeweils eine der Prozessparteien vertreten müssen. Die Studenten aus aller Welt messen in den dafür angesetzten Gerichtsverhandlungen ihre Argumente vor renommierten Rechtswissenschaftlern. In den vergangenen Jahren erzielten Hamburger Studenten beachtliche Erfolge. mehr

14.09.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hamburg

Tor zu Wissenschaft und Forschung

Wie viele Hochschulen gibt eigentlich es in Hamburg? Welche Forschungseinrichtungen sitzen in der Hansestadt und was für wissenschaftlichen Herausforderungen gehen sie nach? Wo kann ich mich zum Thema "Studium ohne Abitur" informieren? mehr

24.07.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Auszeichnungen

Erster Norddeutscher Wissenschaftspreis ausgeschrieben

Der Norden forscht – gemeinsam und erfolgreich. Diese Erfolge sollen noch besser sichtbar gemacht werden, auch über die Landesgrenzen hinaus.Deshalb haben die fünf norddeutschen Länder erstmals einen gemeinsamen Wissenschaftspreis ausgeschrieben. mehr

04.05.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft