Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung RSS-Feed

Meldungen

© Brocreative/Shutterstock
Studie

Staatsbürgerschaft steigert Schulerfolg von Kindern mit Migrationshintergrund

Ein deutscher Pass verbessert die schulischen Leistungen von Kindern mit ausländischen Wurzeln. Dies ist das Ergebnis einer Studie des RWI und des Luxembourg Institute of Socio-Eco­nomic Research. Die Einbürgerung führt zu einem Rückgang von Nichtversetzungen und zu einem Anstieg der Quote der Schülerinnen und Schülern, die das Gymnasium besuchen. mehr

12.10.2021 Pressemeldung Schule

© 2021 gpointstudio/Shutterstock
Studie

Fast zwei Drittel der Eltern fühlten sich durch Schulschließungen gestresst

Mehr als 60 Prozent der Eltern haben sich durch den Distanzunterricht infolge der Corona-Pandemie immer oder sehr häufig gestresst gefühlt. Das ergab eine Befragung des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung. mehr

14.09.2021 Pressemeldung Schule

© sakkmesterke - stock.adobe.com
Schulbildung

Arbeitslosigkeit zum falschen Zeitpunkt beeinflusst langfristig Erfolg der Kinder

Dass Kinder von arbeitslosen Eltern später schlechtere Chan­cen haben, ist bekannt. Eine Studie zeigt nun, dass auch der Zeitpunkt der Arbeitslosigkeit eine entscheidende Rolle spielt. Kinder, deren Väter oder Mütter während der Wahl über die weiterführende Schule arbeitslos waren, erreichen später mit deutlich geringerer Wahrscheinlichkeit einen Universitätsabschluss. mehr

29.09.2020 Pressemeldung Schule