Universität Tübingen, Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung RSS-Feed

Meldungen

© www.pixabay.de
Studie

Lehrerfortbildung über Social Media

Der Austausch in Interessensgemeinschaften auf Social Media Plattformen wie Twitter kann der professionellen Lehrkräftefortbildung dienen. Das haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Tübingen und der University of Michigan in einer Studie herausgefunden. mehr

07.08.2020 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Studie

Neue Lehrkraft, neue Chance?

Fleiß und Interesse der Schülerinnen und Schüler sind davon abhängig, welche Lehrkraft sie unterrichtet, so die gängige Meinung. Wechselt diese, können sich innerhalb einer Klasse auch der Fleiß Einzelner und ihr Interesse am Unterricht verändern. Im Extremfall werden aus Musterschülern plötzlich Arbeitsverweigerer und umgekehrt. Aber ist das wirklich so? mehr

26.06.2019 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.com
Studie

Die Wahl für Schulbank oder Ausbildung beeinflusst unsere Persönlichkeit

Ob Jugendliche nach dem Besuch der zehnten Klasse weiterhin die Schulbank drücken oder sich für eine Ausbildung und damit den Eintritt in das Berufsleben entscheiden, wirkt sich auf ihre Persönlichkeit, aus. mehr

23.11.2018 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

© www.pixabay.de
Studie

Zusammensetzung der Schülerschaft einer Schule hat Einfluss auf spätere Karriere

Forscher der Universität Tübingen bescheinigen sowohl vorteilhafte wie auch nachteilige Effekte von „guten“ Schulen. mehr

16.10.2018 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Burn-Out vorbeugen

Junge Lehrkräfte bestmöglich fördern

Zwei Studien der Universitäten Tübingen und Freiburg untersuchen die berufliche Entwicklung angehender Lehrerinnen und Lehrer. mehr

08.05.2018 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Bildungsforschung

Begabtenförderung bereits im Grundschulalter erfolgreich

Neue Studien über die Wirkung von Förderkursen für begabte Kinder veröffentlicht. mehr

19.01.2018 Pressemeldung Schule

© Friedhelm Albrecht/Universität Tübingen
Unterrichtsmaterial

Schlechte Noten für Sprache in Schulbüchern

Wortschatz und Niveau der Texte richten sich zu wenig nach den zu erwartenden sprachlichen Fähigkeiten der Schüler, fanden Forscher der Universität Tübingen heraus. mehr

20.11.2017 Pressemeldung Schule

© Friedhelm Albrecht / Universität Tübingen
Studie

Verändern Hausaufgaben die Persönlichkeit?

Eine sorgfältige Erledigung der Hausaufgaben ist von einem Anstieg der Gewissenhaftigkeit begleitet, sagen Forscher der Universität Tübingen. mehr

04.10.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
LernMotivation

Robin-Hood-Effekt verstärkt Motivation in Mathe

Wichtiger als Beruf, Einkommen und Bildung ist das Interesse der Eltern, zeigt eine Studie von Bildungsforschern der Universität Tübingen. mehr

09.08.2017 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Studie

Motivation der Eltern beeinflusst Schulleistung

Sind die Eltern nicht motiviert, sind es auch die Kinder nicht, zeigt eine Studie der Tübinger Bildungsforscher. mehr

08.05.2017 Pressemeldung Schule