Ausbilden während Corona

In der aktuellen Ausgabe von Bildungspraxis – didacta Magazin für berufliche Bildung stehen die Herausforderungen für die Ausbildung durch die Corona-Pandemie im Mittelpunkt.

24.06.2020 Bundesweit Pressemeldung Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH
  • © Didacta GmbH/AVR

 Im Fokusthema der Juni-Ausgabe von Bildungspraxis geht es darum, wie Ausbildungsunternehmen und Berufsschulen mit den Herausforderungen durch Schulschließungen, Abstandsregeln und Prüfungsausfällen umgehen und umgegangen sind. Weiterbildnerin Gabriele Weingärtner beantwortet die wichtigsten Fragen von Ausbildern, zudem geht es in weiteren Beiträgen um technische und organisatorische Lösungen für die durch das Virus ausgelöste Krisensituation. Professor Wassilios E. Fthenakis, Chefredakteur von Bildungspraxis: „Die Monate des Fernlernens und des Homeoffice weisen auch den Weg in die Zukunft. Selbst jetzt, wo sich die Lage in Betrieben und Bildungseinrichtungen langsam wieder normalisiert, wird deutlich, dass Prozesse in der Ausbildung mit klugem Einsatz digitaler Tools vereinfacht und effizienter gestaltet werden können.“ 

Neben dem Fokusthema zeigt Bildungspraxis auf, wie Fachkräfte und Auszubildende sich in einem kostenlosen Online-Kurs über die Grundlagen von Künstlicher Intelligenz informieren können und welche Möglichkeiten es für internationale Zusammenarbeit in der Ausbildung gibt. 

Sollten Sie aus Bildungspraxis zitieren, geben Sie bitte als Quelle „Bildungspraxis – didacta Magazin für berufliche Bildung, Ausgabe 2/2020“ an. Die vollständige Ausgabe finden Sie hier

Weitere Informationen zu Bildungspraxis – didacta Magazin für berufliche Bildung
Das Fachmagazin Bildungspraxis erscheint viermal im Jahr und richtet sich an alle Berufsbildungsprofis, insbesondere an Ausbilder, Berufsschullehrer und Weiterbildner. Jede Ausgabe greift unterschiedliche Aspekte der Aus- und Weiterbildung auf. Fach- und praxisbezogene Beiträge vermitteln fundiertes Wissen, praktische Tipps und Ideen geben zusätzliche Anregungen für die tägliche Arbeit. Herausgeber ist die Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH gemeinsam mit dem AVR Verlag. Chefredakteur ist der renommierte Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis. 

Mit dem Gutscheincode 1902BPPM können Sie das Magazin gratis testen, weitere Infos auf: www.bildungspraxis.de/abonnement

Ansprechpartner

Ansprechpartner Didacta
Thorsten Timmerarens
Telefon: +49 6151 3521513
E-Mail: timmerarens@didacta.de
Web: www.didacta.de

Vincent Hochhausen
Redaktionsleitung
Telefon: +49 221 965678-16
E-Mail: vhochhausen@avr-verlag.de
Web: www.bildungspraxis.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden