Berufliche Bildung

© Messe Karlsruhe

Dritte Ausgabe des Online-Formats LEARNTEC xChange

Die LEARNTEC – Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung in Schule, Hochschule und Beruf – veranstaltet vom 1. bis 3. Februar 2022 eine dritte Ausgabe ihres kostenfreien Online-Formats LEARNTEC xChange. mehr

© PhotoMIX Company/Pexels

Immobilienmakler werden - Tipps zu Gewerbeschein und Co

Wer als Immobilienmakler arbeiten möchte, der braucht einen Gewerbeschein. Welche Voraussetzungen dafür gegeben sein müssen und wann Sie als Makler arbeiten dürfen, das erklären wir Ihnen im folgenden Artikel. mehr

07.01.2022 Pressemeldung immowelt GmbH

Digitalisierung

Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt stärken

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und die Helmut-Schmidt-Universität (HSU) in Hamburg haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um gemeinsam kompetenzorientierte Bildungskonzepte für eine zunehmend digitalisierte Arbeitswelt zu entwickeln. mehr

© www.pixabay.de
Lehrerbildung

Berufliche Bildung kommt im Koalitionsvertrag der „Ampel“ kaum vor

Die neue Bundesregierung möchte den „Grundstein für ein Jahrzehnt der Bildungschancen“ legen und hat einen großen Instrumentenkoffer dafür gepackt. Die Bildungsausgaben sollen deutlich gesteigert werden. Der Digitalpakt 2.0 wird aufgelegt und der Mittelabruf beim aktuellen Digitalpakt soll beschleunigt und entbürokratisiert werden. mehr

© Klett MINT

Jahreskongress Berufliche Bildung 2021

Die Berufliche Bildung aktiv gestalten: Vom 6. bis 7. Dezember findet der jährlich von der Klett MINT GmbH veranstaltete „Jahreskongress Berufliche Bildung (jakobb)“ statt. Unter dem Motto „Grenzen überwinden – hybrid lernen und ausbilden“ wird es ein umfangreiches, kostenfreies Programm mit Vorträgen, Workshops und virtuellen Exkursionen geben. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Viele Schulabgänger schaffen den Übergang in Ausbildung und Beruf

Hamburgs Berufsorientierung bewährt sich in der Corona-Krise: In diesem Jahr schafften 41 Prozent der Schulabgängerinnen und -abgänger (1.692 Jugendliche) aus Hamburgs Stadtteilschulen direkt nach Abschluss von Klasse 10 den Übergang ins Berufsleben. mehr

© 2012 Phovoir/Shutterstock
Befragung

Mangel an Bewerbungen bremst die Erholung am Ausbildungsmarkt

Für das Ausbildungsjahr 2021/22 haben 17 Prozent der ausbildungsberechtigten Betriebe weniger Ausbildungsverträge abgeschlossen als vor der Corona-Krise im Ausbildungsjahr 2019/20, häufig aus Mangel an Bewerbungen. mehr

© www.pixabay.de
Studie

Lebenslanges Lernen: Bisher nur Theorie

Eine neue Studie zeigt: Menschen in Deutschland wollen sich weiterbilden, wissen aber nicht, wozu. Die IU Internationale Hochschule (IU) veröffentlicht eine für Deutschland repräsentative Umfrage zum Thema Weiterbildung. mehr

16.11.2021 Pressemeldung IU Internationale Hochschule

© Didacta GmbH/AVR

Technologischer Wandel? Keine Panik!

Die neue Ausgabe von Bildungspraxis – didacta Magazin für berufliche Bildung wirft einen Blick in die Zukunft von Arbeit und Berufsbildung. Ein Fazit: Die Schreckensszenarien von Jobverlusten durch Digitalisierung sind überzogen. mehr

© www.pixabay.de
Befragung

Auszubildende wünschen sich mehr Wissen zu Sicherheit und Gesundheit

Auszubildende wollen mehr Wissen und Austausch, wie sie sich vor Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten schützen und gesund arbeiten können. Das zeigt eine aktuelle, repräsentative forsa-Umfrage der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung für ihr Präventionsprogramm "Jugend will sich-er-leben". mehr