Berufliche Bildung

© Joachim Maiß
didacta-Themendienst

"Die berufsbildenden Schulen müssen endlich raus aus dem Schattendasein"

Die Corona-Pandemie hat berufsbildende Schulen rund fünf Jahre digitaler Unterrichts­entwicklung aufholen lassen, ist sich Joachim Maiß, Bundesvorsitzender des Bundesverbands der Lehrkräfte für Berufsbildung, sicher. Dennoch fehle es weiter­hin an notwendiger Infrastruktur wie Gigabit-Anschlüssen, ausreichend Lehrkräften und finanziellen Mitteln. mehr

22.04.2021 Artikel Martin Stengel

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Digitalisierung

Industrie und Wirtschaft 4.0 in der beruflichen Bildung

Die Digitalisierung der Arbeitswelt stellt neue Anforderungen an die duale Berufsausbildung und die ausbildenden Unternehmen. Hier setzt das Projekt Keks 4.0 an. mehr

© www.pixabay.com
Ausbildung

Weiterqualifizierung für Kita-Helfer

Landesregierung bietet Ausbildungsprogramm zur „Staatlich geprüften Kinderpflegerin“ und zum „Staatlich geprüften Kinderpfleger“ an. mehr

13.04.2021 Pressemeldung Staatskanzlei NRW

© fauxels – pexels.com
didacta-Themendienst

Ein Leben lang lernen

Digitalisierung und technischer Fortschritt verändern die Arbeitswelt in rasantem Tempo. Um Schritt zu halten, soll in Deutschland eine Weiterbildungskultur entstehen, sagt die Politik. Unternehmen haben die Relevanz des beständigen Lernens bereits erkannt.  mehr

01.04.2021 Artikel Karoline Estermann

© www.pixabay.de
Berufseinstieg

Junge Geflüchtete beraten beim Einfädeln in die Berufswelt

Junge Geflüchtete brauchen eine berufliche Perspektive für ihr Leben in Deutschland. Auf ihrem Weg dorthin unterstützen sie vielfältige Beratungsangebote. Welche Herausforderungen sich den Beratenden in den unterschiedlichen Institutionen stellen, erforschte Prof. Dr. Nicole Pötter von der Hochschule München im Kooperationsprojekt BebjG. mehr

31.03.2021 Pressemeldung Hochschule München

© www.pixabay.de
Berufsbildung

Karliczek: Wir stärken den Transfer der dualen Ausbildung ins Ausland

Im April 2021 startet das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt "BBI@TUM" an der Technischen Universität München. mehr

© GaudiLab/Shutterstock
Allianz

Stärkung von Ausbildungsbetrieben und jungen Menschen in der Corona-Pandemie

Die Corona-Krise darf nicht zur Ausbildungs- oder Fachkräftekrise werden. Die Partner der "Allianz für Aus- und Weiterbildung" haben deshalb in einer gemeinsamen Aktion heute Maßnahmen zur Stärkung der beruflichen Ausbildung und zur Stabilisierung des Ausbildungsmarktes vereinbart. mehr

© Monkey Business Images/Shutterstock
Bericht aus Brüssel

Aktionsplan: Bessere berufliche Kompetenzen und höhere Beschäftigung

In ihrem Aktionsplan vom 4. März zur Umsetzung der europäischen Säule sozialer Rechte (ESSR) schlägt die EU-Kommission auch neue Kernziele in den Bereichen Kompetenzen und Beschäftigung vor. Diese sollen das Fachkräftepotenzial für Unternehmen verbessern. mehr

© www.pixabay.com
Ausbildung

Neues Informationsportal für die berufliche Orientierung

Durch eine gemeinsame Initiative wurde ein online basiertes neues Informationsangebot für die berufliche Orientierung und Berufsberatung entwickelt. mehr

© www.pixabay.de
Aktualisierung

Neue Bildungspläne für die beruflichen Gymnasien

Zum 1. August 2021 treten die neuen Bildungspläne für die beruflichen Gymnasien in Kraft, die das baden-württembergische Kultusministerium zusammen mit dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerausbildung (ZSL) erarbeitet hat. mehr