Unterrichtsgestaltung

© GPI

Drei digitale Angebote von Westermann erhalten Comenius-EduMedia-Siegel    

Die Grundschul-Apps ALFONS App-Lernwelt und RiCHTiG Zuhören sowie das Portal ALFONS Online-Lernwelt sind gestern mit Comenius-EduMedia-Awards ausgezeichnet worden. Die drei Angebote der Westermann Gruppe haben von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI) jeweils ein Comenius-EduMedia-Siegel erhalten. mehr

25.09.2020 Pressemeldung Westermann Gruppe

© www.pixabay.de
Forderung

Wo bleibt die Fürsorge für den Präsenzunterricht im Winter?

Der Deutsche Philologenverband kritisiert den Umgang der KMK mit der notwendigen Lüftungshygiene in den Schulen und fordert eine Sachstandserhebung. mehr

25.09.2020 Pressemeldung Deutscher Philologenverband (DPhV)

© www.pixabay.com
Umfrage

Schulbeschäftigte im Homeoffice

Im laufenden 1. Schulhalbjahr 2020/2021 arbeiten derzeit lediglich 2,7 Prozent der landesbediensteten Schulbeschäftigten als Personen mit einem höheren Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf im Homeoffice. Das hat eine Umfrage des Niedersächsischen Kultusministeriums unter den Schulen im Lande ergeben. mehr

© www.pixabay.de
Digitalisierung

GEW begrüßt Laptops für alle

Auf dem Bildungsgipfel wurde vereinbart, dass der Bund im Rahmen des Digitalpakts IV ein digitales Endgerät für jede Schulpädagogin und jeden Schulpädagogen finanziert und die Mittel noch in diesem Jahr für die Länder bereitgestellt werden. In Hamburg ist noch nicht offiziell geklärt, wie genau der Plan umgesetzt werden soll. mehr

25.09.2020 Pressemeldung GEW Hamburg

© www.pixabay.de
Thesenpapier

Gerade jetzt Religion unterrichten

Das zurückliegende Schuljahr war kein einfaches. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten Schülerinnen und Schüler Zuhause lernen. Viele Unterrichtsstunden fielen aus – Lernstoff blieb auf der Strecke. Ministerien, Schulämter und -leitungen begegneten dem unter anderem mit einer unterschiedlichen Gewichtung von Schulfächern. mehr

© www.pixabay.com
Urteil

Regelungen für den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen

Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim hat am 18.09. das Konzept des Kultusministeriums für einen Schulbe­trieb unter Pandemiebedingungen bestätigt. Eine Schülerin hatte die von der Landesregierung vorgegebenen Regelungen für den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen als unzureichend angesehen und weitergehende Maßnahmen eingefordert. mehr

© Oliver Dietze
Unterrichtsgestaltung

So klappt digitaler Unterricht in Schule und daheim

Vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit der coronabedingten Schulschließung wirbt Professor Armin Weinberger dafür, digitale Formen des Lehrens und Lernens systematisch in den Unterricht zu integrieren. mehr

23.09.2020 Pressemeldung Universität des Saarlandes

© CASIO Europe GmbH

Berechnungen visualisieren – Mit Apps und Software von CASIO

Sehen erleichtert Verstehen. Deshalb sorgen Visualisierungen im Mathematikunterricht für viele Aha-Momente. Mit der EDU+ App von CASIO können Jugendliche Berechnungen visualisieren – auch, wenn die Schulrechner selbst nicht grafikfähig sind. mehr

22.09.2020 Pressemeldung CASIO Europe GmbH

© www.pixabay.com
Befragung

Miserable Noten für Infektionsschutz 

Die repräsentative Mitgliederbefragung der GEW NRW bringt es an den Tag: Der Infektionsschutz an Schulen bekommt miserable Noten. Mit Blick auf die kalte Jahreszeit besteht dringender Handlungsbedarf zum Schutz der Gesundheit und ein landesweit einheitliches Vorgehen gegen mögliche Infektionsgefahren. mehr

18.09.2020 Pressemeldung GEW Nordrhein-Westfalen

© wavebreakmedia/Shutterstock.com
Schulentwicklung

Nicht nur reden, endlich machen!

Zur gestrigen Bundestagsdebatte über Anträge zu Innovation, Bildung und Digitalisierung kommentiert der Bundes­vorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann: „Wie immer in diesen Debatten wird viel fest­gestellt, noch mehr gefordert und damit auch Erwartungen der Gesellschaft an die ausführenden Institutionen geschürt." mehr