Bundestag

Bilanz zum Programm Berufsausbildung

(hib/PK) Ein Jahr nach Beginn des Programms "AusBILDUNG wird was – Spätstarter gesucht" will die Fraktion Die Linke über Zwischenergebnisse informiert werden.

03.03.2014 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Ziel sei es gewesen, 100.000 Menschen zwischen 25 und 35 Jahren, die bisher keinen Berufsabschluss vorweisen können, in eine betriebliche Erstausbildung zu vermitteln, schreiben die Abgeordneten in ihrer Kleinen Anfrage (18/648). In Deutschland soll es laut Bundesagentur für Arbeit (BA) insgesamt rund 1,4 Millionen Menschen dieses Alters ohne Berufsabschluss geben. 2013 hätten nach Informationen der BA 32.000 junge Erwachsene mit einer Qualifizierung im Rahmen des Programms begonnen. Die Abgeordneten wollen nun unter anderem erfahren, wie viele junge Leute mit welchem Erfolg an dem Programm teilgenommen haben.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden