Bildungsausgaben

© www.pixabay.com
Regierungsentwurf

Etat 2021: 20,24 Milliarden Euro für Bildung und Forschung

Der Haushaltsentwurf für Bildung Forschung und Technikfolgenabschätzung sieht für 2021 Ausgaben in Höhe von 20,24 Milliarden Euro Milliarden Euro (2020: 20,31 Milliarden Euro) vor. mehr

28.09.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Kultusetat

7,5 Milliarden Euro für Kitas, Schulen und Berufsbildung 

Im kommenden Jahr steigt der Kultusetat um mehr als 350 Millionen Euro auf die Höchstmarke von 7,5 Milliarden Euro. Das Land Niedersachsen will im kommenden Jahr damit so viel Geld wie nie zuvor in den Bereich Kita, Schule und berufliche Bildung investieren. mehr

© www.pixabay.com
Anspruch

Zeitfenster für freiwillige Tests wird verlängert

Das Kultusministerium und das Sozialministerium haben sich darauf geeinigt, dass der Zeitraum für die kostenlosen Testmöglichkeiten für das Personal an Schulen, Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege in Baden-Württemberg bis einschließlich 1. November verlängert wird. mehr

© Free-Photos_40pixabay.com_-_office-1209640_1280

5 staatliche Förderungen für Weiterbildungen und Umschulungen

Der Staat bietet zahlreiche Möglichkeiten, um eine berufliche Bildung oder Weiterbildung zu fördern und um Chancengleichheit zu gewährleisten. Gerade unter der aktuellen Bildungsministerin Anja Karliczek sind die Fördermaßnahmen noch einmal aufgestockt worden. mehr

17.09.2020 Pressemeldung WBS Training AG

© www.pixabay.de
Prävention

Corona-Testangebot für 100.000 Beschäftigte an Schulen

Bis zu den Herbstferien können sich die rund 100.000 Lehrkräfte und Schulleitungen sowie die pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zweimal auf SARS-CoV-2 testen lassen. Das hat Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne gestern mitgeteilt. mehr

© Didacta GmbH/AVR

Corona: Schulen in der Schwebe

didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen widmet sich in der neuen Ausgabe dem Fernlernen, bedingt durch die Corona-Pandemie, und zeigt auf, was sich in der Bildungslandschaft dafür ändern muss. mehr

© www.pixabay.de
Finanzierung

Budget für ERASMUS+ 2021-2027: Umfang des Wachstums noch ungewiss

Die von den EU-Staats- und Regierungschefs am 21.07. erzielte Einigung über die mittelfristige Finanzplanung der EU für die Jahre 2021 bis 2027 sieht für die neue Periode von ERASMUS+ einen Budgetansatz von 21,208 Mrd Euro vor. Das Europäische-Parlament hatte hingegen eine deutlich höhere Mittelausstattung in Höhe von 40 Mrd Euro gefordert. mehr

© www.pixabay.de
Urteil

Keine Rückforderung von Ausbildungs­för­derung bei fehlerhaftem „Warnschuss"

Das Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße hat mit rechtskräftigem Urteil vom 16. Juli 2020 einen Bescheid der Stadt Pirmasens aufgehoben, mit welchem diese von dem Kläger Ausbildungsförderung in Höhe von 2.690 Euro zurückgefordert hatte. mehr

07.09.2020 Pressemeldung Verwaltungsgericht Neustadt

© www.pixabay.de
Verdienst

Beschäftigte in Kindergärten und Vor­schul­en: knapp 20€ brutto in der Stunde

Mit dem Ende der Sommerferien haben die meisten Kindergärten und Kitas den Regelbetrieb wieder aufgenommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, verdienten Beschäftigte in Kindergärten und Vorschulen im Jahr 2019 durchschnittlich knapp 20 Euro brutto in der Stunde. mehr

01.09.2020 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Statistik

Anfang März waren 29,2% der Kinder un­ter drei Jahren in Kindertagesbetreuung

Anfang März 2020 nahmen in Nordrhein-Westfalen 620.776 Kinder unter sechs Jahren ein Angebot der Kindertagesbetreuung in Anspruch, das waren 3,2 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr