Hohe Nachfrage an den Weiterbildungskollegs: abitur-online.nrw wird zum flächendeckenden Angebot

Eine besondere und auch besonders erfolgreiche Form des E-Learnings wird jetzt ausgeweitet: [abitur-online.nrw](http://www.standardsicherung.nrw.de/abitur-online/front_content.php). Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen und der hohen Nachfrage soll der internetgestützte Lehrgang an bislang elf Weiterbildungskollegs flächendeckend in ganz Nordrhein-Westfalen angeboten werden.

10.04.2012 Pressemeldung Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen

"Der Lehrgang abitur-online.nrw bietet in unserer immer komplexer werdenden Arbeitswelt ein flexibles System für alle, die selbst flexibel sein müssen und sich dennoch ihren Wunsch, das Abitur zu machen, erfüllen möchten. Er ist beliebt und erfolgreich. Und darum soll er von den Weiterbildungs­kollegs in ganz NRW angeboten werden können", erklärte die Ministerin für Schule und Weiterbildung, Sylvia Löhrmann, jetzt in Düsseldorf.

abitur-online.nrw ist ein internetgestützter Lehrgang, der von elf ausge­suchten Weiterbildungskollegs des Landes Nordrhein-Westfalen ange­boten wird. Seit dem ersten Lehrgang im Jahr 2002 ist die Zahl an Bewerberinnen und Bewerbern sowie erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen kontinuierlich gestiegen. Die eine Hälfte der Unterrichtszeit findet als Präsenzunterricht an zwei Abenden in der Woche statt, die andere Hälfte in Form eines Selbststudiums am heimischen Computer. Erwachsene Studierende, die bisher aus familiären oder beruflichen Gründen den Unterricht eines Abendgymnasiums nicht besuchen konnten, bietet dieser Lehrgang die Möglichkeit zur schulischen Quali­fikation bei zeitlich flexiblen Rahmenbedingungen.

So berichtet etwa Pascal Berke, Studierender des Abitur-Online-Lehr­gangs: "Da ich als Zusteller bei der Deutschen Post jeden Morgen sehr früh aufstehen muss, ist Abi-Online genau das Richtige für mich: An zwei Abenden in der Woche gehe ich zur Schule. Die restliche Zeit kann ich mir frei einteilen, weil mir alle zum Lernen benötigten Materialien jederzeit auf einer Internet-Plattform zur Verfügung stehen. Mein großer Wunsch ist es, später einmal zu studieren. Dank Abi-Online wird das möglich: Ich kann das Abitur machen, weil ich durch den Lehrgang Beruf, Schule und Freizeit unter einen Hut bekomme."

Die Lernenden werden in ihrem Selbststudium während der Distanz­phasen durch die internetbasierte Lern-, Arbeits- und Kommunikations­plattform NRWir unterstützt. Diese Lernplattform bietet Lerninhalte und Materialien speziell für das selbstständige Lernen an. So enthalten die Abitur-Online-Bibliotheken beispielsweise multimedial aufbereitete Materialien für die zehn im Lehrgang abitur-online.nrw angebotenen Fächer. Von den Studierenden erfordert der Lehrgang abitur-online.nrw ein hohes Maß an Selbstorganisation und Lernmotivation. Durch die plattformgestützte Unterrichtsarbeit erweitern sie gleichzeitig ihre Medienkompetenz und werden so auf Arbeits- und Kommunikations­formen in den Hochschulen vorbereitet.

Aktuell wird der Lehrgang abitur-online.nrw von folgenden Kollegs angeboten:

  • Bochum: Ottilie-Schönewald-Kolleg

  • Dortmund: Westfalen-Kolleg Dortmund

  • Gelsenkirchen: Emscher-Lippe-Kolleg

  • Gronau: Driland-Kolleg

  • Hagen: Rahel-Varnhagen-Kolleg

  • Köln: Abendgymnasium der Stadt Köln

  • Münster: Abendgymnasium der Stadt Münster

  • Neuss: Theodor-Schwann-Kolleg

  • Paderborn: Westfalen-Kolleg

  • Viersen: Weiterbildungskolleg des Kreises Viersen

  • Würselen: Euregio-Kolleg

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.abitur-online.nrw.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden