Social Video Learning ‐ Lernen mit dem LOOP

Gute Mitarbeitergespräche führen zu können oder auch interkulturelles Verstehen zu fördern ‐ das sind heute selbstverständliche Herausforderungen für die Weiterbildung in global aufge‐ stellten Unternehmen. Das innovative Weiterbildungsformat "LOOP" bietet hier absolut neue Kommunikationslösungen an. Präsenz‐ und Online‐Training werden im LOOP mit Hilfe von "Social Video Learning" vereint.

03.04.2014 Pressemeldung tsm video GmbH&Co KG

Auf der Basis von hochwertigen Videos, die Filmsequenzen aus Mitarbeitergesprächen zeigen oder auch Beispiele für hervorragende interkulturelle Kommunikation zum Inhalt haben, bildet sich der User oder Seminarteilnehmer weiter. Dies geschieht in Online‐Phasen, wo die Möglich‐ keit besteht, die Videos zu reflektieren und zu kommentieren. Dabei kommt es zur thematisch genau definierten Interaktion mit Fachexperten und der gesamten Lerngruppe. Eindrücke und Erfahrungen können so ausgetauscht werden ‐ wie in einem richtigen Präsenzseminar!

Die Präsenz‐Phase gibt es natürlich zusätzlich in dem modernen Lernformat LOOP. Zusammen mit einem Fachtrainer werden weiterführende Erkenntnisse gewonnen und zielführende Lern‐ schritte entwickelt.

Zudem ‐ anders wie beim Tafelanschrieb oder Flipchart ‐ bleiben alle während der Online‐Phasen erstellten Kommentare den Kursteilnehmern durch das Social Video Learning erhalten, sind also für die gesamte Lerngruppe immer wieder abrufbar! So wird höchste Lernqualität erreicht bei größtmöglicher Flexibilität. Das Feedback von Seminarleiter und Lerngruppe sichert darüber hinaus den Lernerfolg. Verantwortlich für dieses innovative, hochmoderne Weiterbildungsformat zeichnet die Ghostthinker GmbH aus Wolfratshausen. Sie hat das Social Video Learning schon jetzt bis zur Perfektion entwickelt, da jeder Kursteilnehmer Videosequenzen an jedem beliebigen Punkt an‐ halten und dann kommentieren kann. In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Anja K. Haftmann, Personalentwicklerin für kommunikationsintensives Führungsverhalten ist der LOOP ‐ Mitarbeitergespräch ‐ "Vom Kritik‐ zum Kündigungsgespräch" entstanden. Basis dieses LOOPs sind zudem die hochwertigen Trai‐ ningsvideos von tsm video aus Heidelberg, einem mehrfach ausgezeichneten Unternehmen für die Darstellung führungsrelevanter Softskills.

Ania Szymanska ist Expertin für den Umgang mit anderen Kulturen. Die Ghostthinker GmbH bie‐ tet mit ihr als Weiterbildungstrainerin für Großunternehmen und Organisationen den LOOP "Interkulturelle Kommunikation ‐ Andere Kulturen verstehen" an.

Auf der didacta in Stuttgart wurden beide LOOPs im Forum eLearning vorgestellt. Die Präsentation stieß auf großes Interesse. Es kam zu einem regen Meinungsaustausch über Möglichkeiten und Vorteile dieses neuen Weiterbildungsformats.

Beide Weiterbildungen im LOOP werden jetzt zum Vorzugspreis von € 750,‐ (statt normal € 850,‐ zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer und pro LOOP angeboten. Die Kursteilnehmer sparen also bei sofortiger Buchung € 100,‐.

Weitere Informationen zum LOOP: www.loop-weiterbildung.de

Weitere Informationen und Ansprechpartner:

Johannes Metscher & Dr. Frank Vohle
Ghostthinker GmbH
Am Loisachbogen 7a
82515 Wolfratshausen
www.ghostthinker.de/

Thomas Schneider
tsm‐video GmbH & CoKG
Im Bäckerfeld 6/1
69120 Heidelberg
www.tsm-video.de

Ansprechpartner

tsm video GmbH&Co KG
Thomas Schneider
Görresstr. 40
69126 Heidelberg
Telefon: 06221400557
E-Mail: info@tsm-video.de
Web: www.tsm-video.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden