Umsetzung des 6- Punkte-Programms gegen Lehrermangel

Bereits wenige Tage nach der Vorstellung des 6-Punkte-Programms zur Sicherstellung der Lehrerversorgung in Nordrhein-Westfalen beginnt die Landesregierung mit seiner Umsetzung. Allen Lehramtsbewerberinnen und Bewerber können wir ab sofort für das am 1. Februar 2006 beginnende Referendariat ein Einstellungsangebot machen. Der Haushalts- und Finanzausschuss des Landtags hat gestern seine Zusage für bis zu 7.000 Einstellungen erteilt.

23.09.2005 Nordrhein-Westfalen Pressemeldung Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Schulministerin Barbara Sommer: "Ich begrüße die Entscheidung außerordentlich. Sie ist ein Beitrag dazu, die Lehrerversorgung in Nordrhein- Westfalen in den nächsten Jahren sicherzustellen. Zudem ist das Vorhaben ein weiteres Zeichen dafür, dass Bildung für die neue Regierungskoalition absolute Priorität hat und wir unser 6-Punkte-Programm zügig umsetzen."

Insgesamt liegen für den Vorbereitungsdienst knapp 7.000 Bewerbungen vor. Das ist die höchste Bewerberzahl seit 2001. Unter den Bewerberinnen und Bewerbern sind auch mehr als 1.200 aus anderen Bundesländern. Das zeigt, dass Nordrhein-Westfalen für eine Ausbildung im Schuldienst zunehmend interessant ist.

Auch die Plätze des zum Schuljahresbeginn am 22.08.05 eingerichteten zusätzlichen Einstellungstermins für die Sekundarstufe I und das Berufskolleg werden bis zum letzten Ausbildungsplatz vollständig besetzt. Im Rahmen eines gesondert eingerichteten Nachrückverfahrens konnten kurzfristig zusätzliche Bewerberinnen und Bewerber gewonnen werden. Diese treten in diesen Tagen den Vorbereitungsdienst an.

Ministerin Sommer: "Mit der Umsetzung unseres 6-Punkte-Programms sind wir auf einem guten Weg. Neben der konsequenten Ausnutzung der Stellen für den Vorbereitungsdienst gehören u. a. die zielgenaue Werbung für den Lehrerberuf, die Erweiterung des Seiteneinsteigerpotenzials und das verstärkte Gewinnen von Grundschullehrkräften für den Einsatz in der Hauptschule dazu. Ziel ist die Sicherstellung der Lehrerversorgung in den nächsten Jahren. Um dieses Ziel zu erreichen, werden wir unser 6-Punkte-Programm konsequent umsetzen."


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden