Referendariat

© www.pixabay.com
Änderung

GEW und Grundschulverband raten von Verkürzung des Referendariats ab

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) und die Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern im Grundschulverband e.V. nehmen gemeinsam Stellung zu den geplanten Veränderungen in der Ausbildung der Grundschullehrkräfte.  mehr

10.06.2020 Pressemeldung GEW Mecklenburg-Vorpommern

© www.pixabay.de
Referendariat

Lehrerausbildung akut gefährdet

„Die 2. Phase der Lehrerausbildung muss vor dem Hintergrund der COVID-19 Pandemie neu gedacht werden, da ein geregelter Fortgang des Referendariats für zukünftige Lehrkräfte in den Krisenzeiten nicht möglich ist“, fordern die Jungen Philologen im Deutschen Philologenverband. mehr

20.05.2020 Pressemeldung Deutscher Philologenverband (DPhV)

© Andreas Gebert
Freiversuch

Bayern: Piazolo kündigt Sonderregelung für Lehramtsstudierende an

Neue Regelung berücksichtigt Sorgen angehender Lehrerinnen und Lehrer vor Nachteilen bei Lehramtsprüfungen. mehr

© s4svisuals - www.fotolia.com
Rekord

Schulsenator begrüßt 333 neue Lehrkräfte

Einstellungsrekord für neue Lehrkräfte: Hamburgs Bildungssenator Ties Rabe hat 333 neu eingestellte Lehrkräfte am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) begrüßt. Damit sind die Einstellungszahlen in der Februarrunde allein in den letzten zwei Jahren um fast ein Fünftel gestiegen (Februar 2018: 280 Lehrkräfte, Februar 2019: 302 Lehrkräfte). mehr

© Kinga/Shutterstock
Rekordzahl

Neue Referendare: 764 Bewerbungen auf 414 Plätze

Für Hamburgs Schulsystem starten die 20er Jahre mit einem Rekord: 414 neue Referendarinnen und Referendare beginnen am 1. Februar mit der nach dem Studium zweiten Phase der Lehrerausbildung. Das ist die höchste Zahl der letzten 30 Jahre. mehr

© www.pixabay.de
Lehrermangel

Sachsen lockt Referendare mit 1000 Euro Zulage aufs Land

Sachsen will Referendare mit einer Gehaltszulage von rund 1000 Euro dazu bewegen, an Schulen im ländlichen Raum zu unterrichten. mehr

© www.pixabay.de
Bildungsmaßnahmen

Lösungsansätze zur Personalsteuerung an Schulen werden längst umgesetzt

„Verbesserungen zur Fachkräftegewinnung und eine engere Personalsteuerung setzen wir bereits um“, sagt Dr. Claudia Bogedan, Senatorin für Kinder und Bildung, und wendet sich damit gegen überflüssige Aufforderungen, Lösungen zur Personalsteuerung von Lehrkräften zu entwickeln. mehr

21.12.2017 Pressemeldung Bremen: Pressestelle des Senats

© Weltkino Filmverleih GmbH

„Zwischen den Stühlen“ – Ein Dokumentarfilm, der Schule macht!

Der mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilm „Zwischen den Stühlen“ wirft einen einfühlsamen wie humorvollen Blick hinter die Kulissen des Systems Schule. Der Film ist ab sofort auf DVD – ausgestattet mit umfangreichem Bonusmaterial – im Handel erhältlich! mehr

01.12.2017 Pressemeldung Weltkino Filmverleih GmbH

© www.pixabay.de
Berufseinstieg

Freie Plätze für das Referendariat im Schuldienst ausgeschrieben

Mecklenburg-Vorpommern: Kaum haben die neuen Referendarinnen und Referendare ihren Vorbereitungsdienst an den Schulen begonnen, stellt das Land wieder Plätze für das Referendariat zur Verfügung. Zum 1. Februar 2018 gibt es insgesamt 406 freie Plätze an den allgemein bildenden und beruflichen Schulen. mehr

© SchiLf Akademie

Kollegen müssen draußen bleiben? Von wegen!

An die Referendarszeit erinnern sich viele mit gemischten Gefühlen, gerade was Unterrichtsbesuche anbelangt. Es ist verständlich, dass ein Thema wie kollegiale Unterrichtshospitation nicht unbedingt ganz oben auf der Wunschliste steht. Dabei kann diese den Alltag wesentlich erleichtern und verbessern, weiß Dennis Blauert, Referent der SchiLf Akademie. Was im Einzelnen dazu beiträgt und wie Vorbereitung und Durchführung gelingen, erläutert er im Interview. mehr

19.04.2017 Pressemeldung SchiLf Akademie