Richtig geraten

665 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Schätzspiel des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg auf der didacta 2014

Wer auf exakt 117 Bausteine in dem gläsernen Behälter, der am Messestand des Statistischen Landesamtes während der didacta vom 25. bis 29. März 2014 zum Mitmachen einlud, getippt hatte, landete einen Volltreffer. 6 Personen von den insgesamt 665 Teilnehmerinnen und Teilnehmern lagen mit Ihrem Tipp genau richtig.

02.04.2014 Pressemeldung Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

252 mitspielende Personen tippten auf weniger als 117 Bausteine, 407 Teilnehmer gaben bei Ihrer Schätzung an, dass es sich im Behälter um mehr als 117 Bausteine handelt. Die Ziehung der Gewinnerinnen und Gewinner ist erfolgt: Der erste Preisträger erhält eine Führung durch das Staatsweingut Weinsberg, die zweiten und dritten Preisträger erhalten Familientageskarten für das Technoseum in Mannheim, die Gewinner der vierten und fünften Preise dürfen sich über Familientageskarten für das Landesmuseum Württemberg freuen und als Preise 6 und 7 stehen Eintrittskarten für die Wilhelma in Stuttgart bereit. Die Preisträger werden in den nächsten Tagen postalisch über ihren Gewinn benachrichtigt.

Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg hatte auf der größten Bildungsmesse Europas viel zu bieten. So konnten sich die Besucherinnen und Besucher fünf Tage lang über die zahlreichen und vielseitigen Informationen aus der amtlichen Statistik zu allgemeinbildenden und beruflichen Schulen, Lehrkräften, Hochschulen, Berufsbildung, Absolventenberatung und Kindertagesbetreuung informieren.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden