Ab 18. September an jedem Donnerstag: Mobbing-Experten chatten mit Kindern

Kinder, die selbst in der Schule gemobbt werden oder dies an Mitschülern erleben, bekommen neue Unterstützung: Ab sofort stehen ihnen einmal in der Woche Experten Rede und Antwort. Im Seitenstark-Chat können die Kinder eigene Erfahrungen schildern und sich professionellen Rat einholen. Der Experten-Chat wird vom Verein Seitenstark e. V. bereitgestellt und von der Bundeszentrale für politische Bildung finanziell gefördert.

17.09.2008 Pressemeldung Kinderseiten-Netzwerk "Seitenstark"

Seit die Aktion "Mobbing – Schluss damit!" im Februar 2007 von der Arbeitsgemeinschaft Seitenstark gestartet wurde, wird die Webseite des Vereins von Kindern überrannt. "Zum Teil schildern die Kinder in den angebotenen Foren sehr erschreckende Erfahrungen. Aber sie machen sich auch gegenseitig Mut", berichtet Projektleiterin Kristine Kretschmer. Weil der Bedarf nicht abreißt, wurde nun der Expertenchat eingerichtet. "Ein Erwachsener mit jahrelanger Erfahrung in der Anti-Mobbing-Arbeit hat eine andere Perspektive als Gleichaltrige", erklärt Kretschmer. "Zuhören ist wichtig. Aber die Kinder brauchen auch qualifizierte Tipps, wie sie dem Problem begegnen und sich im Schulalltag behaupten können."

Um Sicherheit und Übersichtlichkeit zu garantieren, wird der Chat von Studentinnen und Studenten der Universität Leipzig doppelt moderiert. Nach diesem Prinzip liest ein Moderator jeden Beitrag mit. Ist der Text unseriös, nimmt ein zweiter Moderator Kontakt mit dem Absender auf und erklärt ihm die "Chattikette". Die Idee hat sich bei Seitenstark seit Jahren bewährt und wird von Jugendschützern gelobt.

Die Aktion "Mobbing – Schluss damit!" wurde im vergangenen Jahr wissenschaftlich begleitet. Angeschlossen war auch ein Schülerwettbewerb. Gefragt waren Tipps und Tricks gegen Mobbing. Alle Ratschläge sind inzwischen auf der Seite zu finden. Zusätzlich gibt es dort redaktionelle Informationen zum Thema Mobbing, Kontaktadressen von Anlaufstellen, Buchtipps und vieles mehr. Das Angebot richtet sich an Kinder, Eltern und Pädagogen.

Die Anti-Mobbing-Aktion "Mobbing - Schluss damit" im Internet: www.mobbing.seitenstark.de Von dort aus geht es weiter zum Experten-Chat. Er ist geöffnet donnerstags von 17 bis 19 Uhr.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden