Im Bundestag notiert:

Anerkennung ausländischer Abschlüsse

(hib/TYH) Der Anspruch auf Beratung und Begleitung bei der Anerkennung ausländischer Abschlüsse soll nach Willen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen gesetzlich verankert werden.

07.09.2011 Pressemeldung Deutscher Bundestag

In einem entsprechenden Antrag (17/6919) fordern die Abgeordneten unter anderem, dass ein ausreichendes Angebot an unabhängiger Beratung zur Verfügung gestellt wird und anfallende Kosten nicht zu Gebühren führen, die den Zugang zum Anerkennungsverfahren verhindern. Die von der Bundesregierung vorgestellten Vorschläge zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse reichten nicht aus, die bisherigen Defizite tatsächlich zu überwinden, heißt es weiter.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden