AOL-Verlag ganz bei Klett

Die Klett Lernen und Wissen GmbH hat als Mehrheitsgesellschafterin die verbliebenen Anteile von 24,8 Prozent an der AOL-Verlag Frohmut Menze GmbH erworben. Klett ist damit rückwirkend zum 1. Januar 2007 alleiniger Eigentümer des Lichtenauer Bildungsverlags, der künftig unter AOL-Verlag GmbH firmiert.

31.05.2007 Pressemeldung Ernst Klett Verlag GmbH

Gleichzeitig mit der Übernahme will Klett das strategische Profil des AOL-Verlags schärfen. "Wir werden uns noch deutlicher auf die Stärken von AOL konzentrieren", so Dr. Richard Spies, Geschäftsführer der Klett Lernen und Wissen GmbH. "Unser Angebot wird sich noch klarer an diejenigen richten, die sich nicht immer auf denselben didaktischen Pfaden bewegen wollen. Den Fokus bilden alternative Lehr- und Lernmethoden wie die Mathe-Domino-Reihe – und hier werden wir weiteres entwickeln."

Dabei setze der AOL-Verlag künftig noch stärker auf den direkten Dialog mit seinen Kunden – etwa durch die Einrichtung eines Kundenbeirats. Zudem werde der Verlag auch in Zukunft einen Schwerpunkt auf die Diagnose und Therapie spezifischer Lerndefizite wie der Lese-Rechtschreib-Schwäche oder der Dyskalkulie legen. Spies: "Mit Produkten wie der ´Freiburger Rechtschreibschule´ haben wir in der Szene bereits Maßstäbe gesetzt. Diesen Weg werden wir konsequent weiterverfolgen."

Die Geschäftsführung des AOL-Verlages liegt weiterhin bei Katja Ewering.

Die Klett Gruppe ist mit ihren rund 70 Unternehmen an 36 Standorten in 13 Ländern präsent. Sie bringt jährlich fast 3000 neue Titel und ca. 50 Zeitschriften heraus. Insgesamt sind rund 40.000 Titel lieferbar. Die Gruppe erwirtschaftete im Jahr 2006 einen Umsatz von mehr als 400 Millionen Euro.

Das Verlagsprogramm des AOL-Verlags umfasst Lehr- und Lernmaterialien für Kindergarten, Grundschule und weiterführende Schulen, für den Nachhilfeunterricht und den Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Darüber hinaus hält der Verlag Print- und elektronische Produkte zum Selbstlernen vor.

Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de oder www.klett-pressebox.de sowie unter www.aol-verlag.de.

Ansprechpartner

Ernst Klett Verlag GmbH
Anja Vrachliotis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Telefon: +49 711 6672-1166
Fax: +49 711 6672-2010
E-Mail: pr@klett.de
Web: www.klett.de/


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden