Kulturelle Bildung

Arbeitskreis 'Kultur bildet.' des Deutschen Kulturrates hat sich konstituiert

Der Arbeitskreis Kultur bildet. hat sich mit seiner ersten Sitzung gestern in Berlin konstituiert. Der Arbeitskreis Kultur bildet. ist das Fachgremium der Dialogplattform Kulturelle Bildung, einem auf vier Jahre angelegten Projekt des Deutschen Kulturrates, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

28.11.2012 Pressemeldung Deutscher Kulturrat e.V.

Im Arbeitskreis Kultur bildet. arbeiten Vertreter aus dem Kulturbereich, der Wissenschaft, den Migrantenorganisationen, den Stiftungen, der Gewerkschaften, der Freien Wohlfahrtspflege, den Religionsgemeinschaften, der Länder, der Kommunen und dem Bund zusammen, um den Austausch über die Fach- und Verbandsgrenzen zur kulturellen Bildung zu intensivieren und gemeinsam nach Strategien zur verbesserten Verankerung der kulturellen Bildung zu entwickeln.

In der konstituierenden Sitzung, unter Leitung des Präsidenten des Deutschen Kulturrates, Prof. Dr. Max Fuchs, wurde ein breites Tableau an gemeinsamen Themen entwickelt. Dabei wurde das Thema Teilhabe an kultureller Bildung als eine wichtige Aufgabe identifiziert. Besonders wichtig war es dem Kreis zu unterstreichen, dass kulturelle Bildung alle Bevölkerungs- und Altersgruppen erreichen sollte.

Informationen zur neuen Dialogplattform Kulturelle Bildung des Deutschen Kulturrates finden unter: www.kulturrat.de/kultur-bildet/kultur-bildet-1.pdf


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden