Dennis Zentgraf wird Chief Financial Officer der Cornelsen Gruppe

Dennis Zentgraf (41) verstärkt zum 1. Mai 2020 als Chief Financial Officer (CFO) die Geschäftsführung der Cornelsen Gruppe. In dieser Funktion wird er den nachhaltigen Kurs und die digitale Transformation weiter vorantreiben. 

29.04.2020 Bundesweit Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH
  • © Fotostudio Belichtungswert

Dennis Zentgraf folgt auf Joachim Herbst, der als Sprecher des Vorstands und CFO zur Bastei Lübbe AG wechselt. Dr. Arno Mahlert, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Cornelsen Gruppe: „Wir danken Joachim Herbst für seinen großen Einsatz sowie prägende Arbeit und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute. Mit Dennis Zentgraf haben wir einen unternehmerisch denkenden und strategisch erfahrenen CFO für Cornelsen gewinnen können, der über eine umfassende Expertise im Bereich der digitalen Geschäftsmodelle verfügt sowie Führungserfahrung bei der digitalen Transformation eines bedeutenden Medienhauses hat. Das und sein ausgezeichnetes Finanz-Know-how werden uns helfen, die Chancen der Digitalisierung für den Bildungsmarkt weiter zu erschließen und das nächste Kapitel in der Erfolgsgeschichte von Cornelsen zu schreiben.“

Vor seinem Wechsel zur Cornelsen Gruppe war Dennis Zentgraf CFO des Entertainment-Segments der ProSiebenSat.1 Media SE und hat in dieser Rolle maßgeblich die Zusammenführung der digitalen Unterhaltungsplattformen mit dem TV-Bereich sowie die anschließende strategische und organisatorische Transformation mitgestaltet. Zuvor war er als CFO zunächst für die Bezahlplattform Maxdome des Unterföhringer Medienkonzerns und dann für das gesamte digitale Unterhaltungsportfolio verantwortlich. Zu seinen weiteren Stationen gehören AlixPartners und Duff & Phelps, bei denen er als Berater umfangreiche Transformations- und Transaktionserfahrung sammelte. Seine berufliche Karriere startete Dennis Zentgraf bei KPMG in München. Dennis Zentgraf hat in Regensburg und Swansea Betriebswirtschaftslehre studiert sowie das Examen zum Wirtschaftsprüfer erfolgreich abgelegt.

Die Cornelsen Gruppe

Mit Unternehmen wie dem Cornelsen Verlag, dem Bibliographischen Institut (Duden), VERITAS oder Verlag an der Ruhr zählt die Cornelsen Gruppe zu den führenden Bildungsmedienanbietern im deutschsprachigen Raum. Seit über sieben Jahrzehnten lernen und unterrichten Menschen mit Bildungsmedien von Cornelsen. Cornelsen fördert Bildungspotenziale von der frühen Kindheit bis ins Erwachsenen- und Berufsleben.
www.cornelsen.de

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden