Lernmittel

© CASIO Europe GmbH

Berechnungen visualisieren – Mit Apps und Software von CASIO

Sehen erleichtert Verstehen. Deshalb sorgen Visualisierungen im Mathematikunterricht für viele Aha-Momente. Mit der EDU+ App von CASIO können Jugendliche Berechnungen visualisieren – auch, wenn die Schulrechner selbst nicht grafikfähig sind. mehr

22.09.2020 Pressemeldung CASIO Europe GmbH

© Cornelsen

Cornelsen Stiftung prämiert Lehrkräfte und Schulleitungen

Innovationen an Schulen waren noch nie so gefordert wie in diesem Jahr. Gleichzeitig haben sie noch nie so flächendeckend stattgefunden. Jede Schule hat eigene Wege gefunden, um Schulschließungen zu überbrücken. mehr

10.09.2020 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© Daniel Gale/Shutterstock

Planungssicherheit für außerschulische Lernorte gefordert

Die Existenz zahlreicher außerschulischer Bildungsangebote ist wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie bedroht und damit die wichtige Unterstützung von Lehrkräften bei der Vermittlung von Zukunftsthemen wie dem Klimaschutz oder dem Demokratieverständnis. Darauf hat der Didacta Verband der Bildungswirtschaft jetzt aufmerksam gemacht. mehr

© bildungsklick TV
Auswertung

Corona hat dem digitalen Lernen und Arbeiten den Weg geebnet

Durch die temporären Schulschließungen zwischen März und Mai standen Lehrkräfte und Eltern ohne Vorlauf vor der Herausforderung, Kindern das selbstständige Lernen von zuhause aus zu ermöglichen. Erwerbstätige arbeiteten im Homeoffice, gingen in Kurzarbeit und mussten zusätzlich oftmals die Kinderbetreuung alleine stemmen. mehr

© AixConcept GmbH

Stadt Leverkusen führt MNSpro Cloud an weiterführenden Schulen ein

Bisher war die Client-Server Variante von MNSpro für digitales Lernen in Leverkusen im Einsatz. Der Ausbau des Glasfasernetzes in der Stadt und die guten Testergebnisse erlauben den nächsten Schritt: Ab dem neuen Schuljahr wird für alle weiterführenden Schulen die bestehende Lernplattform um MNSpro Cloud von AixConcept erweitert. mehr

27.08.2020 Pressemeldung AixConcept GmbH

© SMART Technologies (Germany) GmbH

Interaktiver Fernunterricht: SMART Learning Suite Online in Microsoft-Teams

Obwohl der Regelunterricht in Deutschland weitgehend wieder startet, müssen sich Lehrkräfte darauf einstellen, im Fall der Fälle auch eine Mischform aus Distanz- und Präsenzunterricht durchzuführen. Diese Arbeit will ihnen SMART Technologies erleichtern. mehr

06.08.2020 Pressemeldung SMART Technologies (Germany) GmbH

© SOS-Kinderdorf e. V.

Neue SOS-Kinderdorf App für den Unterricht

Ab sofort bietet SOS-Kinderdorf Campus ein digitales Lernmittel, um Jugendliche für die Themen Familie, Kinderschutz, Kinderarmut und soziale Organisationen zu sensibilisieren. Modular aufgebaute, interaktive Bausteine, AR-Elemente und Spiele fördern einen motivierten Austausch. mehr

05.08.2020 Pressemeldung SOS-Kinderdorf Campus

© Tangible Play

Augmented Reality motiviert Grund­schul­kinder zu ausdauerndem Lernen

Osmo’s innovative Technologie für iPad vereint fesselnde virtuelle Spielerlebnisse mit haptischen Aktivitäten. Fünf neu lokalisierte Lernspielwelten für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren ermöglichen selbstbestimmte Lernphasen in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Kunst und Sachunterricht. mehr

05.08.2020 Pressemeldung Osmo

© Blackzheep

Schulbücher jetzt bequem bei lernando.de bestellen

10,9 Millionen Schülerinnen und Schüler benötigen zum Schuljahreswechsel neue Schulbücher. Auf der Online-Plattform lernando.de können Eltern alle Materialien für die Schule komfortabel bestellen. Das auf Bildungsmedien spezialisierte Portal liefert alle Lehr- und Lernmaterialien aller deutschen Verlage versandkostenfrei. mehr

04.08.2020 Pressemeldung Westermann Gruppe

© www.pixabay.com
Studie

„You(r) Study“-Projekt zeigt, wie Studierende digitale Medien nutzen

Im Verbundprojekt „You(r) Study – Eigensinnig Studieren im ‚digitalen Zeitalter‘“ hat ein Forschungsteam unter Beteiligung der Universität zu Köln untersucht, wie Studierende mit Hilfe von digitalen Medien ihrem Studium einen eigenen Sinn verleihen. mehr

31.07.2020 Pressemeldung Universität zu Köln