Grafikrechner von CASIO gewinnt Comenius-Medaille

Der neue Grafikrechner FX-CG20 von CASIO erhält die Comenius EduMedia-Medaille. Damit gehört er zu den drei besten Produkten in der Kategorie "Lehr- und Lernmanagementsysteme" des renommierten europäischen Multimedia-Wettbewerbs. In diesem Jahr bewarben sich Verlage und Firmen aus der ganzen Welt mit insgesamt 200 Produkten. Die begehrten Comenius-Auszeichnungen heben pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende Bildungsmedien hervor. Die Preise werden jedes Jahr von der Berliner Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) vergeben und sollen Lehrkräften und Eltern bei der Auswahl sinnvoller Lernangebote unterstützen.

06.07.2011 Pressemeldung CASIO Europe GmbH
  • © GPI

Der FX-CG20 – hervorragende Technik zum Mathematik-Lernen

Der FX-CG20 ist der weltweit erste Grafikrechner mit einem hochauflösenden Farb-Display und der Möglichkeit, Bilder mathematisch zu analysieren. Indem Schüler auf Fotos oder Videos Hilfspunkte einzeichnen, können sie zum Beispiel auf experimentellem Wege Funktionen finden. Die Jugendlichen bekommen einen Zugang zu realistischen mathematischen Fragestellungen, etwa bei der Berechnung von Flugkurven oder bei der Analyse architektonischer Bögen. "Wir setzen uns seit Jahrzehnten für anschauliche Mathematik ein", sagt Detlev Galland, Sales Manager für den Bereich Office and School Equipment bei CASIO. "Nach den modernen Schulrechnern mit ´natürlichem Display´, die mathematische Ausdrücke wie im Lehrbuch darstellen, ist der FX CG20 der nächste große Schritt für alltagsnahen Matheunterricht."

Die Comenius-Experten ließen sich auch von der Evaluations-Software des neuen Rechners überzeugen. Der "FX-CG20 Manager" überträgt die Operationen des Grafikrechners auf den Computerbildschirm. Das erleichtert Lehrern die Vorbereitung. Im Unterricht können sie Lösungswege gut sichtbar für die ganze Klasse präsentieren. "Hervorragend", so das Statement der Jury.

Weitere Informationen unter:
www.casio-schulrechner.de und www.gpi-online.de/front_content.php

Ansprechpartner

Mann beißt Hund - Agentur für Kommunikation GmbH
Stresemannstr. 374
22761 Hamburg
Telefon: +49 (0)40/890 696-12
Fax: +49 (0)40/890 696-20
E-Mail: mk@mann-beisst-hund.de
Web: www.mann-beisst-hund.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden