Kultusminister Siegfried Schneider zum Weltkindertag: Wir müssen unsere Kinder als unschätzbaren Wert für unsere Gesellschaft immer wieder neu entdecken

"Wir müssen unsere Kinder als unschätzbaren Wert für die Gesellschaft immer wieder neu entdecken", dazu fordert Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider anlässlich des Welttages des Kindes am morgigen 20. September auf.

19.09.2008 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Bildungspolitisch bedeutet dies für Kultusminister Schneider: Wir müssen unsere Kinder mit ihren unterschiedlichen Talenten bestmöglich fördern - und zwar schon ab dem Kindergarten. Entsprechend räume die Staatsregierung der Bildungspolitik eine klare Priorität ein.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden