Kunstminister Thomas Goppel zum Tod des langjährigen Chefdirigenten der Bamberger Symphoniker Horst Stein

"Horst Stein zählte zu den bedeutendsten Dirigenten der Gegenwart. Wir sind besonders dankbar, dass er bei den Bamberger Symphonikern so viele Jahre als Chefdirigent, als hoch geschätzter Gastdirigent und als Ehrendirigent gewirkt hat.

28.07.2008 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Aber auch bei den Richard-Wagner-Festspielen in Bayreuth hat Horst Stein über Jahrzehnte dirigiert und mit seinen Interpretationen von Tannhäuser, dem Ring des Nibelungen, Parsifal und den Meistersingern Aufführungsgeschichte geschrieben. Sein großes musikalisches Lebenswerk wird uns und allen Musikfreunden unvergessen bleiben."


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden