Softskills effektiver fördern – ein praxisorientiertes Modell für Lehrkräfte

Wie entwickeln sich Soft Skills? Wie lässt sich ein Lernklima herstellen, das es ermöglicht, Lebenskompetenzen zu erweitern? Und wie kann man die Weiterentwicklung konkret fördern?

02.05.2018 Bundesweit Pressemeldung hep verlag ag
  • © hep verlag ag

Beraten oder unterrichten Sie und stellen sich ab und zu die Frage, wie Sie Soft Skills effektiver fördern können? Dieses Buch enthält die Faktoren, die ein entwicklungsfreundliches Lernklima herstellen sowie Hinweise zur Beurteilung von Soft Skills. Zur Gestaltung der Lernphasen werden Bausteine beschrieben und mit Methoden- und Theorie-Hinweisen ergänzt. Damit wird es zur praktischen Fundgrube für Lehrpersonen, Coaches, Beratende und Erziehende, die auf der Suche nach einem praxisorientierten Modell zur Erweiterung von Lebenskompetenz sind.

Ruth Meyer studierte Pädagogik, Sonderpädagogik und Psychopathologie und ist diplomierte Erwachsenenbildnerin HF. Sie begann im Jugendheim, kam über Schulungen im Informatikbereich zur Erwerbslosenschulung und später zur Ausbildung von Ausbildenden. Seit 1998 sind ihre Tätigkeitsschwerpunkte in der eigenen Firma arbowis: Zertifizierung von Schulen, Expertentätigkeiten (Qualitätssicherung, Lehrgangsentwicklung, Anerkennungsverfahren) und Beratung (Lebenskompetenzen und Lehrkompetenzen erweitern).

Daniela Meyer studierte Soziologie, Umweltwissenschaften und Geschichte. Seit einigen Jahren begleitet sie Schulentwicklungsprojekte in der Volksschule. Zudem kann sie auf Erfahrungen mit geistig behinderten Kindern sowie in der Umweltbildung zurückgreifen. Daniela Meyer ist Ruth Meyers Tochter.

Ruth Meyer, Daniela Meyer
Lebenskompetenzen erweitern
Ein didaktisches Modell
1. Auflage 2018
ISBN 978-3-0355-0874-1
EUR 19,00
sofort lieferbar

Link zum Buch

Ansprechpartner

hep verlag ag
Fabienne Pfefferli
Pressearbeit
Postfach
Gutenbergstrasse 31
CH-3001 Bern
Telefon: +41 (0)31 310 29 09
E-Mail: fabienne.pfefferli@hep-verlag.ch
Web: www.hep-verlag.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden