Prävention statt Reaktion

VBE unterstützt Modellregion Erziehung

"Auch Schulen profitieren von einer frühen Prävention", so der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann. "Deshalb unterstützt der VBE das Projekt Modellregion Erziehung."

08.03.2010 Pressemeldung Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW

Richter und Staatsanwälte, Psychologen, Polizisten, Ärzte, Erzieherinnen und Lehrer haben sich für die Umsetzung des Projekts "Modellregion Erziehung" zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Hier geht es darum, Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken sowie Kinder und Jugendliche zu unterstützen, die in schwierigen familiären Verhältnissen leben. Dabei soll u. a. ein Abrutschen in die Kriminalität verhindert werden.

Beckmann abschließend:"Auch für die Schulen ist es eine große Unterstützung, bei der Erfüllung ihres Präventivauftrags auf unterschiedliche Professionen zurückgreifen zu können."


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden