Viele Wege zum persönlichen Lernziel

Lernen ist individuell. Auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert Cornelsen ein Verlagsprogramm, das auf ganz unterschiedliche Bedürfnisse, Zielgruppen und Lernszenarien ausgerichtet ist. Ob zu Hause, unterwegs, in der Schule oder in der Kita – ob Fördermaterial, Lernhilfe, Wirtschaftsfachbuch oder Edutainment-Software: Wir zeigen, dass beim Lernen viele Wege zum persönlichen Ziel führen!

09.10.2007 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Zum Beispiel ins Kanzleramt: Die in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem ZDF entwickelte Aufbausimulation Genius – Im Zentrum der Macht (24,95 Euro) lässt Spieler von zwölf bis 99 Jahren nach den Spielregeln der Demokratie politische Macht erlangen und Bundeskanzler/-in werden.

Oder zum Abitur: Die Abi Prüfungstrainer (Cornelsen Verlag Scriptor, 14,95 Euro) erleichtern die gezielte Vorbereitung, mit genau dem Lernstoff, der wirklich gefragt wird. Im Mittelpunkt steht das Training anhand aktueller Original-Prüfungen. So lernen die Jugendlichen frühzeitig die wichtigsten Aufgabentypen, die häufigsten Themengebiete und die nützlichsten Methoden kennen.

Zu mehr Verständnis für ein Nachbarland: Das in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Polen-Institut Darmstadt entstandene Lehrwerk Polnische Geschichte und deutsch-polnische Beziehungen behandelt die Geschichte und Gegenwart des deutsch-polnischen Verhältnisses und hilft dabei, Brücken zu schlagen zwischen Gestern und Heute.

Zu neuen Erkenntnissen in der Frühpädagogik, zum Beispiel die Antwort auf die Frage, wie Frühpädagogik Gewalt und Fremdenfeindlichkeit vorbeugen kann. In seinem Buch Vertragen oder schlagen? setzt sich Klaus Wahl mit Lebensgeschichten inhaftierter, vor allem rechtsextremer Gewalttäter auseinander und zeigt anhand der aufgeführten Beispiele Möglichkeiten für ein frühes pädagogisches Umsteuern.

Oder zu ganz individuellen (Lern-)Zielen. Besuchen Sie Cornelsen auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 3.1. Stand C 136.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden